Pursued

 USA 1947
Western 101 min.
film.at poster

Robert Mitchum als Adoptivsohn einer Farmerfamilie, der er sich nie wirklich angehörig fühlte

Robert Mitchum als Adoptivsohn einer Farmerfamilie, der er sich nie wirklich angehörig fühlte ("Schwester" Teresa Wright teilt seine Liebe). Nach einem tragischen Schusswechsel mit dem Bruder wird er als Mörder gejagt.

Pursued ist der Mittelteil einer losen Trilogie von "Freud-Western", die Niven Busch verfasste - und Raoul Walsh stattet ihn mit müheloser Intensität aus, ganz im Gegensatz zum Exzess der "griechischen Tragödien" von King Vidor (Duel in the Sun, 1946) und Anthony Mann (The Furies, 1950). Die einflussreiche, düstere, mit Mystery-Elementen durchsetzte Studie des Grauens über die eigene Existenz übersetzt er mit Hilfe von Kamerameister James Wong Howe in eine virtuose Vielfalt von Stilmitteln, darunter expressionistische Horror-Flashbacks, Noir-Ausleuchtung und vor allem die subtile Verwendung von Tiefenschärfe - schon die bloße Bewegung durch den verlängerten Bildraum wird zu einer Art philosophischen Herausforderung für die gequälten Figuren.

(Text: Filmmuseum)

Details

Robert Mitchum, Teresa Wright, Judith Anderson, Dean Jagger, Harry Carey Jr., u.a.
Raoul Walsh
Niven Busch

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken