Quartett

Quartet

GB, 2012

DramaKomödie

Dustin Hoffmans Regiedebüt führt uns in eine sehr luxuriöse Villa, wobetagte MusikerInnen und ehemalige Opernstars ihren rüstigen Lebensabend verbringen.

Min.98

Start01/25/2013

Dustin Hoffmans Regiedebüt basiert auf dem gleichnamigen Bühnenstück von Ronald Harwood (der auch das Drehbuch schrieb) und das seinerseits auf Daniel Schmids legendären Dokumentarfilm "Il Bacio di Tosca" über das von Giuseppe Verdi gegründete Künstler-Altersheim "Casa di Riposo per Musicisti" in Mailand zurückgeht; ein heiteres Ensemblestück, das sich um die alljährliche Aufführung einer Benefiz-Gala zu Ehren von Verdis Geburtstag dreht, um die Allüren des eitlen Impresarios (Michael Gambon), um das öffentliche Auftreten einer ehemaligen Opern-Legende (Maggie Smith) und um Freundschaft, enttäuschte Liebe und Versöhnung. Hoffmans Verfilmung konzentriert sich mit großem Feingefühl darauf, seine SchauspielerkollegInnen mit witzigen Dialogen und einem Wechselspiel aus leisen Momenten und primadonnenhaftem Pathos glänzen zu lassen. Mit populären Verdi-Nummern auf der Tonspur erfreut dieses wunderbare Kinomärchen auch die Ohren des Publikums.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Maggie Smith, Michael Gambon, Billy Connolly, Sheridan Smith, Pauline Collins, Tom Courtenay

  • Regie:Dustin Hoffman

  • Kamera:John de Borman

  • Autor:Ronald Harwood

  • Musik:Dario Marianelli

  • Verleih:Filmladen

  • Webseite:http://www.quartett-derfilm.de/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.