Requiem für Dominic

 Österreich/Frankreich/Rumänien 1990
Drama, Dokumentation 90 min.
film.at poster

Robert Dornhelm hat die Geschichte seines als "Schlächter von Temesvar" bekannten Freundes Dominic Paraschiv in einer Spieldokumentation verarbeitet.

Der Exilrumäne und Journalist Paul (Felix Mitterer) kommt nach der Revolution nach Rumänien und stellt fest, dass sein Freund Dominic als angeblicher Massenmörder getötet wurde. Paul recherchiert die Geschehnisse und versucht, ihn zu rehabilitieren...

Regisseur Robert Dornhelm, in Rumänien geboren, hat die Grausamkeit der Geschichte seines Ende 1989 von der Weltpresse als "Schlächter von Temesvar" vorgestellten Freundes Dominic Paraschiv in einem autobiografischen Film verarbeitet.

Details

Felix Mitterer, Viktoria Schubert, Antonia Rados, August Schmölzer, Angelica Schutz, u.v.a.
Robert Dornhelm
Michael Köhlmeier, Felix Mitterer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken