Riff-Raff

GB, 1990

Tragikomödie

Ein Bauarbeiter versucht, eine heruntergekommene Wohnung zu besetzen und seine Freundin von der Drogensucht zu retten. Danaben hat er allerhand Schwierigkeiten mit seinen Vorgesetzten zu bestehen.

Min.94

Eine Gruppe zusammengewürfelter Arbeiter verschiedener Regionen und Rassen soll unter schwierigen Bedingungen ein Hospital renovieren. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Bauarbeiter Stevie (Robert Carlyle), der versucht, für sich und seine drogensüchtige Freundin Susan eine Wohnung in einem heruntergekommenen Sozialbau zu besetzen. Währenddessen kommt es auf der Baustelle zu Auseinandersetzungen zwischen den Arbeitern und den Auftraggebern, in deren Verlauf ein Kollege Stevies in den Tod stürzt.

Filmladen Wien

  • Schauspieler:Robert Carlyle, Emer McCourt, Richard Belgrave, Jim R. Coleman, David Finsch, Garrie j. Lammin, Dean Perry, George Moss

  • Regie:Ken Loach

  • Kamera:Barry Ackroyd

  • Autor:Bill Jesse

  • Musik:Stewart Cogeland

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.