Rosen im Herbst

 BRD 1955
Drama, Romanze, Literaturverfilmung 107 min.
6.20
Rosen im Herbst

Verfilmung des Romans "Effie Briest" von Theodor Fontane.

Die jungverheiratet und vernachlässigte Effie Briest erliegt den Verführungskünsten Major Crampas. Sechs Jahre nach Beendigung der Affäre kommt ihr Mann dahinter verlangt Genugtuung.

Details

Ruth Leuwerik, Carl Raddatz, Bernhard Wicki, Paul Hartmann, Lil Dagover
Rudolf Jugert
Franz Grothe
Werner Krien
Horst Budjuhn nach Theodor Fontane

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Super
    Ich finde die Verfilmung super. Ruth Leuwerik spielt hervorragend.
    Der Film braucht keine Special-Effects, sondern legt Wert auf Charaktere.
    Die Kommentare dazu finde ich nur niveaulos. Sorry!

  • user comment von st und m
    der film ist langweilig,kitschig,billig hergestellt und nicht mehr zeitgemäß.und laaangweilig natürlich
    wie das buch schon erahnen lässt ist der film schrott.wer glaubt der film könne das niveau des buches anheben liegt falsch: der film ist nur ein abstieg davon!wer sagt der film sei gut nimmt drogen oder hat persönlichkeitsstörungen. der film ist so langweilig das glaubt ihr uns garnicht!
    IM ALLGEMEINEN SEID IHR EH BLÖD WENN IHR EUCH FÜR DIESEN FILM INTERESSIERT
    ein tipp von uns:CUI BONO?!?!?!?!?
    mfg ihr mondgesichter
    wir danken frau beck für diesen sinnlos verbrachten nachmittag

























    TrottelZ