Ruf der Wildnis

Call of the Wild

USA, 2020

FilmAbenteuerAnimation

Hunde-Abenteuer auf Basis des berühmten Romans von Jack London mit Harrison Ford als John Thornton und dem animierten Hund Buck.

Min.105

Start02/20/2020

ab8+

Bucks glückliches Hundeleben wird vollkommen auf den Kopf gestellt, als er dem heimischen Kalifornien entrissen wird und sich plötzlich in der fremden Wildnis Alaskas zu Zeiten des Goldrauschs der 1860er-Jahre wiederfindet. Er kommt zu einem Rudel von Post-Schlittenhunden, deren Anführer er später wird. Im hohen Norden trifft er auf John Thornton (Harrison Ford) und erlebt mit ihm das Abenteuer seines Lebens.

 

Unter der Regie von Chris Sanders ("Drachenzähmen leicht gemacht") und nach dem Drehbuch von Michael Green ("Mord im Orient-Express") kommt das Hunde-Abenteuer auf Basis des beliebten Literatur-Klassiker "Der Ruf der Wildnis" (OT: "Call of the Wild") von Jack London erneut ins Kino. Der Film ist ein Mix aus Live-Action/ Realfilm und CGI-Animationsfilm, der hochmoderne visuelle Effekte und Animationstechnologien nutzt, um die Tiere als fotorealistische und emotional authentische Charaktere darzustellen. Zum beeindruckenden Ensemble zählen neben Harrison Ford auch Dan Stevens, Omar Sy, Karen Gillian, Bradley Whitford und Colin Woodell.

 

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Harrison Ford, Karen Gillan, Bradley Whitford

  • Regie:Chris Sanders

  • Autor:Michael Green nach Jack London

  • Verleih:Walt Disney Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.