Samsara

Samsara

Angola, Brazil, China, Denmark, Egypt, Ethiopia, Ghana, Hong Kong, Indonesia, Israel, Italy, Japan, Jordan, Mali, Myanmar, Namibia, Philippines, Saudi Arabia, South Korea, Thailand, Turkey, United Arab Emirates, United States of America, 2011

FilmDokumentarfilm

Das Sanskrit-Wort SAMSARA bezeichnet das sich unaufhörlich drehende Rad des Lebens, den ewigen Kreislauf des Entstehens und Vergehens. SAMSARA nimmt die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise durch traumhafte Landschaften zu buddhistischen Mönchen, balinesischen Tänzern, hinter die Mauern eines Gefängnisses und einer Waffenfabrik, zu heiligen Stätten und zu von den Menschen und der Industrialisierung zerstörten Gebieten bis hin zu den Gläubigen nach Mekka. Geburt und Tod, Tradition und Moderne, Glaube und Hoffnung, Kampf und Vergebung - die Kamera verdeutlicht die Gegensätze und Spannungsverhältnisse, die unser Dasein heute bestimmen. Die ausdrucksstarken, bis ins kleinste Detail durchkomponierten Aufnahmen von SAMSARA illustrieren prägnant, inwieweit unser Lebenszyklus dem Rhythmus unseres Planeten (noch) entspricht. Die Welt, wie man sie noch nie gesehen oder gedacht hat - eine unvergessliche Reise zu den unterschiedlichsten Ländern dieser Welt und vor allem in die eigene Seele.

Min.102

Start09/16/2011

IMDb: 8.5

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Ni Made Megahadi Pratiwi, Puti Sri Candra Dewi, Putu Dinda Pratika, Marcos Luna, Hiroshi Ishiguro, Olivier De Sagazan, Ladyboys of Cascade Bar, Kikumaru, Crisanto Neire, Robert Henline, Tai Lihua, Collin Alfredo St. Dic

  • Regie:Ron Fricke

  • Autor:Ron Fricke, Mark Magidson

  • Musik:Lisa Gerrard, Michael Stearns, Marcello De Francisci

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.