© Verleih

News
06/08/2018

Serien-Dads: Die legendärsten Väter im TV

Väter sind nicht perfekt, nicht einmal im Fernsehen: Das Spektrum reicht von liebenswert über schrullig bis bestenfalls bemüht.

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr. Sogar in US-Familienserien, wo Väter oft als wohlwollende Familienpatriarchen idealisiert werden, sind sie weit entfernt von Makellosigkeit. Doch all die Fehler und Unzulänglichkeiten der TV-Väter spiegeln letztendlich das breite Spektrum dessen wieder, was es heißt ein Vater zu sein. Das sind einige der legendärsten TV-Väter der Fernsehgeschichte:

 

Die Klassiker

 

Unsere kleine Farm: Charles Ingalls

Unsere kleine Farm - Charles Ingalls

Die Cosby Show: Dr. Heathcliff Huxtable

Die Cosby-Show - Dr. Heathcliff Huxtable

Die Waltons: John Walton

Die Waltons - John Walton

 

Die Strengen

 

Wunderbare Jahre: Jack Arnold

Wunderbare Jahre - Jack Arnold

Der Prinz von Bel-Air: Philip Banks

Der Prinz von Bel-Air - Phillip Banks

Die wilden 70er-Jahre: Reginald Forman

Die wilden 70er-Jahre - Eric Forman

 

Die Idealbesetzung

 

Full House: Danny Tanner

Full House - Danny Tanner

Eine himmlische Familie: Eric Camden

Eine himmlische Familie - Eric Camden

 

Die Liebenswerten

 

Familienbande: Steven Keaton

Familienbande (Jede Menge Familie) - Steven Keaten

Meine wilden Töchter: Paul Hennessy

Meine wilden Töchter - Paul Hennessy

Wer ist hier der Boss? Tony Micelli

Wer ist hier der Boss? - Tony Micelli

Roseanne: Dan Conner

Roseanne - Dan Conner

 

Die Bemühten

 

Malcolm mittendrin: Hal

Malcolm mittendrin - Hal

Bob's Burgers: Bob Belcher

Bob's Burger - Bob Belcher

Arrested Development: Michael Bluth

Arrested Development - Michael Bluth

 

Die Schrulligen

 

Hör mal, wer da hämmert: Tim Taylor

Hör mal, wer da hämmert - Tim Taylor

Eine schrecklich nette Familie. Al Bundy

Eine schrecklich nette Familie - Al Bundy

Die Simpsons: Homer Simpson

Die Simpsons - Homer Simpson