24

24

United States,

SerieAction & AdventureDrama

Die Handlung des Thrillers spielt sich in 24 Stunden ab. Jack Bauer, Chef einer Anti-Terror-Einheit, erfährt, dass seine Tochter entführt wurde und muss gleichzeitig einen Anschlag auf den Präsidentschaftskandidaten vereiteln. Dazu bleiben ihm nur 24 Stunden. Diese 24 Stunden sind exakt auf 24 Episoden verteilt, teilweise mit Split-Screen, um die sich überstürzenden Ereignisse zeitgenau zu dokumentieren.

Staffeln / Episoden10 / 217

Min.45

Start11/06/2001

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für 24 finden.

  • Schauspieler:Kiefer Sutherland, Mary Lynn Rajskub, Kim Raver, William Devane, Yvonne Strahovski, Benjamin Bratt, Gbenga Akinnagbe, Michelle Fairley, Miranda Raison, Ross McCall, Colin Salmon, Michael Wincott, Tate Donovan, Stephen Fry, Emily Berrington

  • Regie:Robert Cochran, Joel Surnow

Es sind drei Monate nach Tag 3 vergangen. Jack wird in das Büro der jetzigen Cheffin der CTU gerufen. Sie teilt ihm mit, dass er nicht mehr tragbar für die Regierung ist und mit sofortiger Wirkung entlassen ist.
Zwölf Monate nach den Ereignissen von Tag 4 trifft Jack auf einem verlassenen Firmengelände auf Chloe. Sie berichtet Jack, dass sich ein Hacker zugriff auf seinen Autopsiebericht verschafft hat. Als Jack zu seinem Auto zurückkehrt bemerkt er das er beobachtet wird.Schafft er es unerkannt zu entkommen ?
Cheng Zhi hat keinen Erfolg bei Jacks verhören. Er will wissen, welcher Chinese ein Spion der USA ist. Trotz Elektroschocks spricht Jack nicht. Frustriert wird Jack zurück in seine Zelle gebracht.
35 Stunden nach der Detonation der Bombe in Valencia sitzt Jack in einem Hotelzimmer und sieht sie die Nachrichten an. Er wird unterbrochen, als es an seiner Tür klopft und Agent Ramierez Jack bittet mitzukommen für ein weiteres Debriefing. Jack stimmt nach kurzem Zögern zu.
Jack wurde in einen Verhörraum gebracht. Ramierez fragt Jack jedoch nicht wie angekündigt nach den Ereignissen des letzten Tages, sondern nach seiner Gefangenschaft in China und ob er dort geredet hat. Jack wird wütend und verneint dies entschieden.
Ramierez glaubt Jack nicht das er niemanden verraten hat. Er will beim Verhör mit Cheng erfahren haben, dass Jack für den Tod von Agent Holt verantwortlich gewesen wäre. Ramierez bittet Burke in den Verhörraum um die Befragung fortzusetzen. Burke bereitet eine Spritze vor.
Agent Ryan legt Jack Handschellen an, schiebt ihm aber auch, unbemerkt von den anderen Agenten, den Schlüssel zu.Jack wird noch einmal über den Tod von Agent Holt ausgefragt. Jack bekräftigt ein weiteres Mal niemals etwas gesagt zu haben und sagt sie sollen doch Cheng befragen. Doch dieser hat ihn erst in diese Lage gebracht.
Ramirez hat Agent Burke befohlen Jack eine Injektion zu verpassen um seine Erinnerungen wieder "aufzufrischen". Doch Jack kann sich befreien und nimmt Burke als Geisel.Daraufhin lässt Ramirez Jack gehen. Als dieser den Raum verlässt, betont er, dass er Ramierez bei seiner nächsten Begegnung umbringen wird.
Während sich die USA auf den Amtsantritt der ersten Präsidentin Allison Taylor vorbereiten, ist Ex-Agent Jack Bauer vor den Sünden der Vergangenheit und einem drohenden Untersuchungsausschuss in Afrika abgetaucht. Als er seinen einstigen Mentor Carl Benton trifft, wird er in einen diffizilen Konflikt verstrickt: Im Staat Sengala will sich der grausame Warlord Colonel Benjamin Juma an die Macht putschen - und rekrutiert für seine Armee sogar Kinder. Bauer will eingreifen, doch ihm läuft die Zeit davon.