Bordertown

Bordertown

United States,

SerieAnimationKomödie

"Bordertown" wirft einen satirischen Blick auf die kulturellen Unterschiede innerhalb Amerikas. Im Mittelpunkt des neuen Projekts stehen zwei Familien, die in einer fiktiven Wüstenstadt an der Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko leben. Bud Buckwald und Ernesto Gonzales sind beide verheiratete Familienväter. Bud arbeitet als Grenzschutzagent, der sich von den kulturellen Veränderungen durch die Einwanderer in seiner Nachbarschaft bedroht fühlt, während der mexikanische Zuwanderer Ernesto stolz darauf ist, es in den USA zu etwas gebracht zu haben.

Staffeln / Episoden1 / 13

Min.25

Start05/04/2016

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Bordertown finden.

  • Schauspieler:Zach Villa, Hank Azaria, Missi Pyle, Judah Friedlander, Jacqueline Pinol, Alex Borstein, Nicholas Gonzalez, Efren Ramirez, John Viener, Carlos Alazraqui, Chris Sheridan, Stephanie Escajeda, Mark Hentemann, BJ Porter, Nicholas Gonzalez, Nicholas Gonzalez, Alex Borstein, Mark Hentemann, Mark Hentemann, BJ Porter

  • Regie:Mark Hentemann

Ernesto gibt für seinen Neffen J.C. eine Willkommensparty. Der Student ist endlich wieder zu Hause in Mexifornia und nutzt das Wiedersehen mit seiner Freundin Becky, um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Bud kann nicht glauben, dass seine Tochter den mexikanischen Einwanderer tatsächlich zum Mann nehmen will und boykottiert die Beziehung, wo er nur kann.
Grenzwächter Bud wird von seinem Chef genötigt, zu Fuß auf Patrouille zu gehen. Bei seinem Kontrollgang entdeckt er ein Flugzeugwrack, in dem sich eine Menge Geld befindet. Als braver Bürger meldet er den Fund und übergibt ihn der Stadt. In einer Versammlung bestimmen die Bürger, dass davon ein Grenzzaun zwischen Amerika und Mexiko gebaut werden soll. Doch schnell endet das Vorhaben im Chaos.
Becky zwingt J.C., gemeinsam mit ihrer Familie in die Kirche zu gehen. Doch der junge Mann hegt Zweifel an der Motivation der verantwortlichen Kirchenmänner. Seiner Meinung nach will der Reverend den Gläubigen nur das Geld aus der Tasche ziehen. Und weil das in letzter Zeit nicht so recht klappt, möchte der Reverend nun Ernesto für seine Zwecke einspannen.
Der Trainer der Highschool-Football-Mannschaft hat in den Augen der Bewohner Mexifornias versagt. Nach einer weiteren Niederlage wird der Coach aus dem Stadion gejagt, und ein neuer muss gefunden werden. Durch sein großes Mundwerk ist es schließlich Bud, der die Ehre der Mannschaft retten soll.
Janice freut sich auf ihren Hochzeitstag, schließlich nähern sie und Bud sich zumindest an diesem Abend körperlich an. Doch Bud hat weit weniger Spaß daran, und so kommt es ihm gerade recht, dass ihr kleines Stelldichein durch ihre Nachbarn unterbrochen wird.
Ernesto ist es leid, dass sein Neffe ständig vor dem Computer hängt. Er will J.C. dazu überreden, in das Familienunternehmen einzusteigen. Doch die beiden haben eine völlig unterschiedliche Arbeitseinstellung, und so lassen die ersten Probleme nicht lange auf sich warten.
Die Buckwalds werden von ihren Nachbarn zum Grillen eingeladen. Dort erfährt Gert, dass es einen Mann in Mexifornia gibt, der berühmt ist und einen Tiger besitzt. Den will Bucks jüngste Tochter unbedingt kennenlernen. Dummerweise handelt es sich bei ihm um einen kriminellen Drogenbaron.
Die Santa Ana Winde wirbeln durch die Stadt und bringen jede Menge Ärger und mysteriöse Ereignisse mit sich: So lässt Bud sogar einen illegalen Einwanderer die Grenze passieren. J.C. ist alarmiert und entwickelt einige Verschwörungstheorien.
Die Buckwalds besuchen am Tag der offenen Tür Gerts Schule. Auch Buds Nachbar und ständiger Konkurrent Ernesto ist mit seiner Familie vor Ort. Dabei gerät dessen Frau mit der Lehrerin aneinander, weil die Pädagogin die Erziehungsmethoden der Familie Gonzalez nicht gutheißt.
J.C. warnt die Familie seiner Verlobten vor dem Klimawandel, aber weder sie noch seine eigenen Verwandten interessieren sich für seine Befürchtungen. Dabei wüten schon etliche Brände in der Nähe. Aber im Gegensatz zu Bud ist Ernesto wenigstens auf den Ernstfall vorbereitet.
Bud zu Ehren wird ein Bankett abgehalten. Er wird dabei für seine Leistungen als Grenzpolizist ausgezeichnet. Voller Stolz taucht er mit seiner Familie bei der Veranstaltung auf – doch der Abend verläuft ganz anders als gedacht.
Gert hat einen ganz besonderen Geburtstagswunsch: Sie träumt von einer teuren Puppe – einer American Doll. Doch die Buckwalds können sich diesen Luxus nicht leisten. Bud will seine kleine Tochter allerdings nicht enttäuschen und versucht, ihr den Wunsch trotzdem zu erfüllen.
El Coyote hat Bud mal wieder reingelegt und eine Menge illegaler Einwanderer über die Grenze in die USA geschmuggelt. Um seinen Erfolg zu feiern, postet er ein Video, in dem er Bud sogar dankt. Die Ehre des Grenzpolizisten ist dadurch derart angegriffen, dass er auf Rache sinnt.