Der gleiche Himmel

Der gleiche Himmel

Germany,

SerieWar & PoliticsDrama

Um Lauren Faber für die Spionagezwecke der Stasi anzuwerben, wird Agent Lars Weber inmitten des Kalten Kriegs heimlich von Ost- nach West-Berlin befördert. Dort soll er ein Verhältnis mit der Datenanalystin, die für den Britischen Geheimdienst tätig ist, beginnen. Lars' Auftraggeber erhofft sich damit, an wichtige Informationen zu gelangen. Während sein Sohn sich ganz seiner Aufgabe verschrieben hat, ist Vater Gregor Weber - selbst ein Gefolgsmann der Stasi - weniger von dieser Mission überzeugt und beginnt, die ihm vertrauten Ideale und Ziele zu hinterfragen. Und damit steht Gregor nicht allein da: Viele wünschen sich den Ausbruch aus der DDR und legen sich im Geheimen ihre Fluchtpläne in den Westen zurecht. Obwohl die Bewohner von Ost und West unter demselben Himmel leben, liegen doch ganze Welten zwischen ihnen.

Staffeln / Episoden2 / 5

Min.60

Start03/26/2017

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Der gleiche Himmel finden.

  • Schauspieler:Tom Schilling, Sofia Helin, Ben Becker, Hannes Wegener, Uwe Preuss, Friederike Becht, Anja Kling, Daniel Krejčík, Christian Näthe, Richard Pepper, Steven Brand, Jay DeYonker, Claudia Vasekova, Alexander Wolf, Steffi Kühnert, Stephanie Amarell, Daniel Zillmann, Godehard Giese, Claudia Michelsen, Torsten Michaelis, Jascha Rust, Jörg Schüttauf, Muriel Wimmer, Max Hopp, Christian Kuchenbuch, Udo Schenk

  • Regie:Oliver Hirschbiegel

Dokumentationen zur Serie "Der gleiche Himmel"
Zwei Dokumentationen begleiten das dreiteilige TV-Drama „Der gleiche Himmel“. Der Kalte Krieg auf beiden Seiten der Berliner Mauer bietet die Kulisse der spannenden Filmhandlung. Am Vorabend der ersten Folge des Fernsehspiels berichtet die Dokumentation, mit welchen Methoden die Stasi die Bürger der DDR in allen Bereichen des Alltags kontrollierte. Ehemalige Mitarbeiter des Geheimdienstes und einige seiner Opfer berichten.
Im Mittelpunkt des TV-Spiels steht ein sogenannter Romeo-Agent, ausgebildet, einsame Frauen an politisch brisanten Positionen im Westen zu verführen und Informationen zu gewinnen. Erstmals berichtet ein echter „Romeo“ von seinen Aufträgen.