Es war einmal... Das Leben

Il était une fois… la Vie

France,

SerieFamilieAnimationDokumentarfilm

Es war einmal … das Leben (französisch Il était une fois… la Vie) ist eine französische Zeichentrickserie, die 1986 entstand und zu einer Reihe von Serien mit dem Titel Es war einmal … gehört. Die Serie erklärt die Vorgänge im menschlichen Körper. Die Protagonisten sind einerseits Jugendliche, die verschiedene Lebensvorgänge, wie Essen, Stoffwechsel und Krankheit erleben, andererseits anthropomorphe Elemente der mikroskopischen Welt wie Blutkörperchen, Botenstoffe oder Nervenimpulse, die sich auf ihrem Weg durch den Körper befinden. Dazu bedienen sie sich motorrad- oder raumschiffartiger Fahrzeuge und liefern sich Feuergefechte mit Eindringlingen (Bakterien, Viren).

Staffeln / Episoden1 / 26

Min.26

Start09/13/1987

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Es war einmal... Das Leben finden.

  • Schauspieler:Roger Carel, Gilles Laurent, Marie-Laure Beneston, Alain Dorval, Henry Djanik

  • Regie:Albert Barillé

Wie funktioniert der menschliche Körper? Dieser französische Zeichentrick-Klassiker gibt auf außergewöhnlich unterhaltsame und informative Art und Weise Antwort und durchleuchtet das Wunderwerk Mensch mit all seinen Facetten. Mit Hilfe fachkundiger Zeichentrick-Akteure wie den Blutkörperchen Dicki und Globine oder dem ‚Aufräumkommando‘ Pierrot und Psi lernt man zum Beispiel wie Krankheiten entstehen und wie der Körper sie bekämpft, bekommt Einblicke in die Arbeit des Gehirns, beschreibt, warum Augen sehen und Ohren hören können und verfolgt den Weg der Nahrung vom Mund bis in die Zelle. Die liebevoll animierte und mit viel Witz inszenierte Serie gehört zu den besten Kinderprogrammen, die je produziert wurden. Es gelingt ihr, komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge verständlich und kindgerecht zu erklären und auch Erwachsene aufs Trefflichste zu unterhalten.