Flip Flappers

フリップフラッパーズ

Japan,

SerieAnimationKomödieAction & AdventureSci-Fi & Fantasy

Cocona ist eine fleißige Mittelschülerin, aber eher schüchtern. Nur schwer traut sie sich an neue Erfahrungen heran. Da erscheint plötzlich das quirlige Mädchen Papika vor ihr und nimmt sie mit auf die Suche nach der „Scherbe von Mimi“, einem Kristall, der Wünsche erfüllen soll. Eine magische Reise durch die Welt „Pure Illusion“ beginnt …

Staffeln / Episoden1 / 13

Min.24

Start10/06/2016

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Flip Flappers finden.

  • Schauspieler:Minami Takahashi, Airi Toshinō, Sayaka Inoue, Mao Ichimichi, Jun Fukushima, Kenjiro Tsuda, Yôko Hikasa, Kazuyuki Okitsu, Michiyo Murase, Ayaka Ohashi

  • Regie:Kiyotaka Oshiyama

In einem Park trifft Cocona auf ein quirliges Mädchen namens Papika und dessen kleinen gelben Roboter. Der Roboter schleudert die beiden Mädchen in eine Fantasiewelt mit süßem Schnee. Welcome to Pure Illusion!
Papika belagert Cocona auf dem Weg zur Schule und meldet sich sogar an Coconas Schule an. Cocona ist davon ziemlich genervt, lässt sich dann aber doch zu einem weiteren Ausflug in die Fantasiewelt „Pure Illusion“ verleiten.
Auf ihrer ersten offiziellen Mission bei Flip Flap landen Cocona und Papika in der Wüste von Pure Illusion, in der mehrere Fraktionen ums Überleben kämpfen.
Um ihre Gefühle in Einklang zu bringen und somit ihre Kraft in Pure Illusion zu steigern, müssen Cocona und Papika für einige Zeit zusammenleben. Dabei stranden sie auf einer einsamen Insel..
Papika und Cocona verschlägt es in eine scheinbar verlassene Schule, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. Doch verlassen ist die Schule nur auf den ersten Blick...
Als Papika und Cocona durch ein Tor in Pure Illusion treten, durchleben die beiden jemandes traurige Kindheit. Wessen Erinnerungen sind das und wie können die beiden dieser Welt entkommen?
Cocona landet in einer Spiegelwelt ihrer eigenen Stadt, in der scheinbar niemand außer ihr und mysteriösen Papika-Klonen existiert. Wo steckt die echte Papika und wie gelangt Cocona zurück in die echte Welt?
Papika und Cocona landen in einer futuristischen Stadt, die von einem riesigen Monster angegriffen wird. Gemeinsam müssen sie sich hinter das Steuer eines Mechas klemmen, um die Stadt beschützen zu könnne.
Als sich Cocona und Papika zerstreiten, nutzt Yayaka die Gelegenheit, um einen Angriff auf die beiden zu starten und ihnen ihre Amorphous zu stehlen. Doch Yayaka plagen Gewissensbisse, da sie sich an ihre gemeinsame Kindheit mit Cocona erinnert.
Als die Basis von Flip Flap angegriffen wird, müssen Papika und Cocona fliehen. Auf der Flucht erzählt Papika Cocona von ihrer Vergangenheit mit Mimi.
Coconas Körper wurde von ihrer Mutter übernommen, die dadurch ihre Tochter beschützen will. Salt und Papika versuchen verzweifelt, Cocona zu befreien.
Pure Illusion beginnt sich immer mehr mit der echten Welt zu verschmelzen. Indes versuchen Papika und Yayaka weiter verzweifelt, Cocona zu befreien
Der finale Kampf beginnt...