Hunters

Hunters

United States,

SerieKrimiDrama

New York City, 1977: Angesichts einer privaten Tragödie schließt sich Jonah Heidelbaum einer Gruppe Nazi-Jäger an, die herausfindet, dass ein Ring von Nazi-Verschwörern daran arbeitet, ein Viertes Reich in den USA zu errichten.

Staffeln / Episoden1 / 10

Min.60

Start02/21/2020

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Hunters finden.

  • Schauspieler:Logan Lerman, Al Pacino, Jerrika Hinton, Saul Rubinek, Carol Kane, Josh Radnor, Kate Mulvany, Dylan Baker, Lena Olin, Tiffany Boone, Greg Austin, Louis Ozawa

  • Regie:David Weil

Jonah wird von Meyer Offerman wie von einem Hirten aus dem Dunkel im Bauch des Wales geführt. Die glaubensgeprüfte FBI-Agentin Millie Morris aus dem alten Manhattan reist nach Süden, um im Fall einer toten alten Dame zu ermitteln.
Die Jäger zürnten, laut schrien sie „Nein! – Die Jagd kann kein Ort für ein Kindelein sein!“Doch Jonah beweist seinen Wert und entschlüsselt die dunklen Hymnen eines neuen Feindes. Der Tod der alten Dame lenkt Millie in Richtung finsterer Wahrheiten, während böse Mächte versuchen, diese zu verdunkeln.
Millie kämpft für Gerechtigkeit, doch das Böse kämpft gegen sie. Meyer appelliert an Jonah, dem die Jagd zusetzt. Er sucht Rat bei seinen Gefährten und seiner ihm erscheinenden toten Großmutter. Die Jäger versuchen eine düstere Kundschaft zu entschlüsseln.
Die Liebe zum Geld ist die Wurzel allen Bösen. Verschiedene Spuren führen die Jäger zu einem Bankiers-Löwen, in dessen Höhle Überbleibsel der Vergangenheit die Dunkelheit bis in die Gegenwart nachhallen lassen. Millies Instinkt führt sie zu Offerman, wo sie auf Jonah trifft, den sie bedrängt, die Wahrheit zu sagen.
Meyer lehrt Jonah ein Sprichwort, das diesem Kraft gibt. Eine scharfzüngige Schlange versucht, die Entschlossenheit der Jäger zu vergiften. Das Böse hat in Alabama Wurzeln geschlagen, die die Jäger nun auszureißen versuchen. Ein Bote verkündet Millie die dunkle Kunde, dass das Böse sich im Land ausbreitet.
Hört! Ein Hochzeitslied erklingt, um die Jäger in der Stunde der Zwietracht wieder zu einen! „Bei der Jagd geht es nicht nur um den Tod,“ erklärt Meyer Jonah. „Es geht um das Leben!“ Aber ein Angriff zur unpassenden Zeit und der Verdacht, dass sich ein Judas unter ihnen befindet, trübt die Fröhlichkeit der Jäger. Millie bringt auf ihrer Suche nach der Wurzel des Bösen ein Opfer.
Doch seht! Das ihnen vorhergesagt Datum des Bösen ist da! Die Jäger werden von grausamen Geistern der Vergangenheit gefoltert und das Dunkel macht sich bereit, zuzuschlagen! Milli tut kleines Unrecht um ein großes Recht.
Und Finsternis lag über dem Land. Die Jäger wandern durch das finstere Tal und blicken hinauf zu den Sternen, um sich leiten zu lassen. Doch Dunkelheit befällt Jonahs Herz und verleitet ihn zur Sünde. Hirte Meyer bedrängt Millie, sich seiner Herde anzuschließen.
Eine furchtbare Plage befällt das Land und fordert ihren Tribut unter den Menschen. Doch die Jäger kämpfen in einer großen Schlacht gegen sie an. Millie deckt einen schrecklichen Verrat auf und versucht, Jonah davor zu bewahren, zu dem zu werden, was er bekämpft.
Zwing mich nicht, von dir fortzugehen. Wo du hingehst, dahin werde auch ich gehen, und wo du bleibst, dort bleibe auch ich. Dein Volk wird mein Volk sein und dein Gott mein Gott.