Quincy

Quincy, M.E.

United States,

SerieDramaKrimi

Quincy ist eine US-amerikanische Krimiserie, die vom 3. Oktober 1976 bis zum 11. Mai 1983 auf NBC gesendet wurde. Die Hauptrolle spielte Jack Klugman als Dr. Quincy, ein Gerichtsmediziner, der daran arbeitet, die Ursachen von fragwürdigen Todesfällen herauszufinden.

Staffeln / Episoden8 / 148

Min.60

Start10/03/1976

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Quincy finden.

  • Schauspieler:Jack Klugman, Robert Ito, Val Bisoglio, John S. Ragin, Garry Walberg

  • Regie:Glen A. Larson

Eine junge Frau wird vergewaltigt und ermordet an einem Strand in L.A. aufgefunden. Kurz darauf wird bereits ein Verdächtiger festgenommen – ein Junge. Gerichtsmediziner Quincy hält es für ausgeschlossen, dass der junge Mann die Frau erwürgt hat und beginnt, eigene Nachforschungen anzustellen. Das Opfer hat im Rathaus gearbeitet, und als Quincy dort recherchiert, stellt er fest, dass es dort bereits mehrere ungelöste Mordfälle gab …
Obwohl zunächst alles auf einen natürlichen Tod einer Autorin hinweist, ist Quincy misstrauisch, als er die Obduktion ihrer Leiche anordnet. Wie sich herausstellt, starb sie während der Recherchen zu ihrem nächsten Buch, dessen brisanter Inhalt das Leben einiger Leute ruinieren könnte.
Schauspielerin Roberta Rhodes wird tot in ihrem Schlafzimmer aufgefunden. Die Polizei geht zunächst von einem Selbstmord aus. Bis Quincy von einem Reporter erfährt, dass der Abgeordnete Charles Sinclair die verhängnisvolle Nacht mit dem Filmstar verbracht hat und sie wahrscheinlich als letzter gesehen hat.
Der Nationalfeiertag steht kurz bevor, und alles freut sich auf die damit verbundenen Feierlichkeiten. Auch Quincy und seine Freundin Lee haben beschlossen, ein romantisches Wochenende in Catalina zu verbringen. Doch wie schon so oft, ist es nach kurzer Zeit aus mit der Zweisamkeit. Der mysteriöse Tod des Tauchers Juan Herrera bringt die ganze Stadt in Aufruhr. Quincy wird von der örtlichen Polizei gebeten, die Leiche zu untersuchen. Er lässt Herrera obduzieren und stellt dabei fest, dass der Tod durch den Stachel des giftigen Steinfisches verursacht wurde. Trotzdem lässt der Fall einige Fragen offen, auf die der hartnäckige Gerichtsmediziner eine plausible Antwort sucht.