South Park - Der Film

South Park: Bigger Longer & Uncut

USA, 1999

KomödieKinderfilmAnimation

Am Anfang stand die TV-Kultserie und dann der Sensationsschlag: South Park - Der Film: Die absurdeste und gnadenloseste Animation seit Amerika sich ein Bild von sich selbst macht.

Min.81

Start01/21/2000

Wir befinden uns in South-Park! Ganz South-Park ist in bester Laune, besonders unsere 4 Freunde Cartman, Kyle, Stan und Kenny. Denn es ist Sonntag, und in den Kinos kommt der neue Kinofilm herraus! Terrance and Philip - die ungekrönten Lieblinge aller South-Park Kids. Ein Haken: Der Film ist Rated-R (mmm...Parallelen?). Das heißt, daß unsere Freunde nicht reinkommen, es aber doch schaffen, und sich nach dem Film deren Lieblingswörter nur noch mit S..., F...oder A... beginnt! Toll, finden die Kinder - OH GOTT, finden die Eltern. Und die gehen auf die Barikaden. Sie verbieten nicht nur den Film, nein auch Terrence uns Philip sollen verhaftet werden (PS: Es sind Kanadier, genau wie Ike - der kleine Bruder von Kyle). Hinzu kommt noch, daß Kenny stirbt. Dies ist nichts Neues, auch wenn es schon relativ früh dazu kommt - aber Kenny muß in die Hölle! Und dort trifft er nicht nur auf den Leibhaftigen, sondern auch auf Saddam Hussein, der Lieblingsiraker aller Amerikaner! Kenny erfährt, daß Saddam mit dem Satan anbändelt, damit er wieder auf die Erde kommt, und seine Schreckensherrschaft fortsetzen will. Oh mein Gott! Auf der Erde hindessen kommt es soweit, daß Stan seine Liebe verliert - beinahe! Denn es gibt nämlich einen anderen! Einen Schöngeist! Er spricht mit Akkzent und ist so viel interessanter als Stan! Er wird Anführer der Resistance - ein Zusammenschluß, der Terrance und Philip retten soll. Denn diese sollen nach ihrer Festnahme hingerichtet werden. Eine Idee übrigens von Kyles Mutter. Es kommt zum Krieg zwischen Kanada und den USA! Und Saddam Hussein schafft es, zurück zur Erde zu kehren...

IMDb: 7.8

  • Regie:Trey Parker

  • Autor:Trey Parker, Matt Stone

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.