Tom Holland ist aus Spider-Man bekannt

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
04/09/2021

"The Crowded Room"-Serie: Tom Hollands multiple Persönlichkeit

In der ersten Staffel dieser Anthologie-Serie steht mit Billy Milligan ein Mann mit multiplen Persönlichkeiten im Mittelpunkt.

von Franco Schedl

Der "Spider-Man"-Star Tom Holland hat sich in der kommenden Anthologie-Serie "The Crowded Room" bei Apple TV+ eine anspruchsvolle Rolle gesichert. Er wird sich in Billy Milligan verwandeln, einen Amerikaner, der Justiz-Geschichte geschrieben hat.

William Stanley Milligan (1955-2014) war nämlich der erste Mensch, den man bei einer Gerichtsverhandlung wegen der ihm angelasteten Straftaten – Vergewaltigung und bewaffneter Raubüberfall – aufgrund seiner Identitätsstörung freigesprochen hat.

Billy Milligans Krankheit

Milligan litt unter Multiple Personality Disorder – mittlerweile Dissociative Identity Disorder (Dissoziative Identitätsstörung) genannt – und verbrachte bis 1988 ein Jahrzehnt in Nervenheilanstalten. Ein Psychiater stellte bei ihm vierzehn verschiedene Persönlichkeiten fest. Dieser Fall dürfte auch M. Night Shyamalan zu der von James McAvoy gespielten Figur des Kevin Wendell Crumb aus "Split" und "Glass" angeregt haben.

"A Beautiful Mind"-Autor als Produzent

Die auf zehn Teile angelegte Apple+-Serie "The Crowded Room" stammt vom "A Beautiful Mind"-Autor Akiva Goldsman, der hier neben Holland selbst auch als ausführender Produzent tätig ist. Die erste Staffel, in der Tom Holland eine durchgehende Rolle spielt, basiert auf Daniel Keyes’ Tatsachen-Bericht "The Minds of Billy Milligan".

In der Anthologie-Serie wird es um wahre und inspirierende Geschichten von Personen gehen, die es fertiggebracht haben, ihr Leben mit einer psychischen Erkrankung erfolgreich zu meistern.

Ein Start-Termin für "A Crowded Room" auf Apple+ ist noch nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.