Zach Braff sollte sich ja eigentlich auf die Dreharbeiten konzentrieren. "Aber an alles was ich denken kann ist, wie ich meinen Kopf in das Kim Kardashian Bild photoshoppen könnte."

© APA

Stars
06/02/2022

Zach Braff in "Obi-Wan Kenobi": Hättest du ihn erkannt?!

Der "Scrubs"-Star tauchte in der dritten Folge von "Obi-Wan Kenobi" auf – aber niemand wusste, dass er es war!

von Manuel Simbürger

Wenn es um "Obi-Wan Kenobi" geht, spricht jede/r über Ewan McGregor, Hayden Christensen und (leider, wegen abstoßenden Rassismus-Vorfällen) auch über Moses Ingram. Aber wirklich niemand erwähnt, dass auch "Scrubs"-Star Zach Braff Teil der neuen "Star Wars"-Serie und somit nun auch Teil der ikonischen intergalaktischen Welt ist. 

"Was ist los?!", wirst du dir jetzt vielleicht denken. "Hab ich da etwas nicht mitbekommen?!"

Keine Sorge, du bist nicht der/die Einzige. Wir klären auf. 

Überraschungsauftritt von Zach Braff

In den Credits der dritten Episode von "Obi-Wan Kenobi" flimmerte plötzlich Zach Braffs Name über die Bildschirme. Zu sehen war er aber in der Folge nicht – oder doch? 

Doch, war er, zumindest gewissermaßen und irgendwie: Er lieh Freck seine Stimme, dem doppelzüngigen Alien, dessen Aussehen an einen Maulwurf erinnert und von dem man nicht genau weiß, auf welcher Seite er steht. Obwohl er Obi-Wan und Leia bei ihrer Flucht hilft, scheint er dem Imperium nämlich trotzdem treu ergeben zu sein. 

Sieht man sich die Folge im Original an und schließt dabei die Augen, mag man bei Freck durchaus Braffs Stimme erkennen. Mit ein bisschen Konzentration.

Braff selbst hat auf Instagram ein Foto gepostet, das ihn bei den Dreharbeiten von "Obi-Wan Kenobi" zeigt. Er deutet zwar an, in der dritten Episode dabei zu sein, seinen Rollennamen nennt er jedoch nicht. Macht nix: Ein Blick auf sein "IMDb"-Profil klärt schnell auf. Dort ist allerdings auch zu lesen, dass Freck keinen weiteren Auftritt in der Serie mehr haben wird. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Erinnerungen an "Scrubs"-Zeiten

Für "Scrubs"-Fans ist Zach Braffs Ausflug in die "Star Wars"-Welt ein nach süßer Nostalgie schmeckendes Zuckerl der besonderen Art, erinnert er doch an die legendäre und unvergessene "Star Wars"-Parodie aus der ersten Staffel der Medical-Dramedy:

"Obi-Wan Kenobi" ist auf Disney+ zu sehen. Hier geht's direkt zur Serie!

Kommentare