Stop! Oder meine Mami schießt

 USA 1991

Stop! Or My Mom Will Shoot

Komödie, Krimi, Action 85 min.
4.00
film.at poster

Superbulle Sylvester Stallone bekommt Besuch von seiner übervorsorglichen Mama Estelle Getty, was doch etwas an seiner Autorität kratzt.

Joe Bomowski (Sylvester Stallone), Polizist in Los Angeles, bekommt unerwarteten Besuch von seiner Mutter Tutti ("Golden Girl" Estelle Getty) aus New Jersey. Schon am Flughafen, wo er seine Mutter abholt, schwant ihm nichts Gutes, als ihn ein völlig Fremder mitleidig fragt, ob er wirklich früher einmal Bettnässer war. Und tatsächlich geht die energische Tutti mit ihrem unstillbaren Mitteilungsbedürfnis, ihrem Reinlichkeitssinn und ihrer mütterlichen Fürsorglichkeit ihrem Sohn mächtig auf die Nerven. Zu Beginn ihres Besuchs macht sie erstmal in der Wohnung ihres Sohnes gründlich sauber, der Revolver wird gleich mitgeputzt, und zwar mit Clorox in der Spüle. Da die Waffe etwas darunter leidet und ihr Sohn deshalb untröstlich ist, beschafft sie ihm eine neue Waffe.

Der lokale Waffenhändler verlangt aber einen Waffenschein und so kauft sie die Pistole von dem netten, jungen Mann mit den Tätowierungen in einer Seitenstraße direkt vom LKW. Dabei beobachtet sie den Mord an einem Waffenhändler. Weil sie nun eine wichtige Zeugin ist, muss sie zum Entsetzen ihres Sohnes noch länger in der Stadt verweilen. Das gibt der fürsorglichen Tutti genug Zeit, das Liebes- und Berufsleben ihres Sohnes zu ordnen.

Details

Sylvester Stallone, Estelle Getty, JoBeth Williams, u.a.
Roger Spottiswoode
Alan Silvestri
Frank Tidy
Blake Snyder, William Osborne, William Davies

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken