Stürme der Leidenschaft (1932)

D, 1932

DramaKrimi

Der Höhepunkt von Anna Stens deutscher Karriere und ein entscheidender Übergangsfilm im Werk von Siodmak - am Weg vom poetischen Realismus zu klaustrophobisch-dunkler Stilisierung.

Min.101

Gustav Bumke wird aus dem Gefängnis entlassen und kehrt zurück zu seiner Braut, der "Russen-Anna", die den Ahnungslosen nach Strich und Faden betrügt. Derweil wird Gustav von seinen alten Kumpanen zu einem neuen Banküberfall überredet. Nachdem sie seine Warnungen in den Wind schlagen und in die Bredouille geraten, hilft Gustav aus - um dann, bei der Alibibeschaffung, zufällig zu entdecken, wie seine Anna mit einem Nebenbuhler zugange ist. Im Zuge eines Handgemenges auf dem Dach stürzt dieser zu Tode. Gustav taucht unter, doch seiner Femme fatale entkommt er nicht.

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Emil Jannings, Anna Sten, Trude Hesterberg, Franz Nicklisch

  • Regie:Robert Siodmak

  • Kamera:Otto Baecker, Günther Rittau

  • Autor:Robert Liebmann, Hans Müller

  • Musik:Friedrich Hollaender

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.