The Broken Circle

The Broken Circle Breakdown

BEL, NL, 2012

Drama

Regisseur Felix Van Groeningen schickt das Publikum in seinem packenden Melodram auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Min.111

Start06/14/2013

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als der Banjo-Spieler Didier das Tattoo-Studio von Elise betritt. Die beiden sind bald ein Paar, Elise singt in Didiers Bluegrass-Band, wird schwanger. Doch als Tochter Maybelle sechs Jahre alt ist, erkrankt sie an Leukämie. So himmelhoch jauchzend das Glück war, so tief reißt das Schicksal diese Liebe in den Abgrund.

Indem er die Geschichte von Elise und Didier nicht chronologisch, sondern in komplex verschachtelten Rückblenden erzählt, schickt Regisseur Felix Van Groeningen das Publikum auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Van Groeningen beherrscht die Mittel des Melodrams mit traumwandlerischer Sicherheit. Sein atemberaubendes Spiel mit Erzählkonventionen, das ehrliche und daher so überzeugende Spiel von Veerle Baetens und Johan Heldenbergh und die wesentliche Rolle der Musik erzeugen eine im Gegenwartskino seltene Intensität, die jedoch nie in Kitsch umzuschlagen droht.

IMDb: 7.8

  • Schauspieler:Veerle Baetens, Johan Heldenbergh, Nell Cattrysse

  • Regie:Felix van Groeningen

  • Kamera:Ruben Impens

  • Autor:Carl Joos, Felix van Groeningen

  • Musik:Bjorn Eriksson

  • Verleih:Filmladen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.