The Killing of America

 JP 1981
Krimi, Dokumentation 116 min.
film.at poster

Der Titel THE KILLING OF AMERICA ist wörtlich zu verstehen: Die Filmemacher erzählen vom Untergang ihrer Heimat, bewirkt nicht von Außen, sondern von Innen...

1981 kompilieren, komponieren die Filmemacher Sheldon Renan und Leonard Schrader, Paul Schraders älterer Bruder, finanziert mit japanischen Geldern ein trauriges, schockierendes, grausames Kompendium zum state of being oder besser state of dying der USA. Die Ermordungen von JFK und Bobby Kennedy, die Rassenunruhen nach dem Tod von Martin Luther King, Polizeivideos von tödlichen Schüssen. All das gesteuert von einem volkserzieherischen Impetus, nicht unähnlich den psychohygienischen Aufklärungsfilmen von Gestern und Vorgestern. (/slash ff)

Details

Chuck Riley, Ed Dorris, Thomas Noguchi
Sheldon Renan, Leonard Schrader
Robert Charlton, Tom Hurwitz, Willy Kurant, Peter Smokler
Sheldon Renan, Leonard Schrader

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken