The Last Run

 USA 1971
Drama, Thriller, Krimi, Action 95 min.
6.40
film.at poster

Fahren, bis nicht nur der Motor stirbt: eine morbid-melancholische und fesselnde Variation des alten Themas vom letzten Coup eines Gangsters.

George C. Scott als in die Jahre gekommener, einsamer Spezialist für Fluchtfahrten, der sich mit seinem BMW (Baujahr '57) in ein portugiesisches Fischerdorf am Meer zurückgezogen hat. Um sich noch einmal zu beweisen, akzeptiert er den Auftrag, einen mörderischen Ausbrecher (Tony Musante) und dessen Freundin über die Grenze nach Frankreich zu bringen. John Huston übergab nach Differenzen mit dem Hauptdarsteller die Regie an Richard Fleischer, der daraus mit nüchterner Meisterschaft einen ganz persönlichen Partnerfilm zu The New Centurions, seinem folgenden Geniestreich mit George C. Scott, machte: vom Milieu ins Verderben gesogen, dort aus moralischen und sozialen, hier aus ganz individuellen Gründen. Jacques Lourcelles: "Die strukturelle Vollendung des Film noir: in der visuellen Abstraktion der Situationen ebenso wie in der Bewegung der Figuren."

Details

George C. Scott, Tony Musante, Trish Van Devere
Richard Fleischer
Jerry Goldsmith
Sven Nykvist
Alan Sharp

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken