Sven Nykvist

Ein junger indischer Brahmane sucht den Sinn des Lebens. Verfilmung des Klassikers von Hermann Hesse, zu dessen 50. Todestag das Werk wieder in die Kinos kommt.

Auf den Straßen herrscht ein blutiger Krieg zwischen Männern und Frauen. Die junge Lily kann gerade noch einer Exekution entkommen und flieht in ein abgelegenes Landhaus inmitten unberührter Natur. Auf dem märchenhaften Anwesen macht Lily überraschende Entdeckungen: nackte Kinder tollen mit einem großen Schwein, ein Einhorn trottet gemächlich vorbei und eine alte Frau in einem riesigen Bett spricht mit einer Ratte. Nach und nach gewöhnt sich Lily an die skurrilen Bewohner und durchlebt einen erstaunlichen Reifeprozess. Mit außergewöhnlichem Einfallsreichtum und Mut zum Extremen schuf Louis Malle eine bedeutungsschwangere, psychedelische Version von “Alice im Wunderland”, die deutlich brutaler und sexueller als ihre Vorlage ausfiel. Sven Nykvist, der das skurril-destruktive Märchen in beeindruckenden Bildern festhielt, erhielt für seine Kameraarbeit den César.

Ester, ihre Schwester Anna und deren neunjähriger Sohn Johan müssen ihre Heimreise unterbrechen, weil die lungenkranke Ester einen Zusammenbruch erleidet. Sie übernachten in einer fremden Stadt, deren Einwohner eine unverständliche Sprache sprechen. Das bizarre Hotel beherbergt außer ihnen nur noch eine Gruppe von Liliputanern. Völlig isoliert von der Außenwelt und unfähig zur Kommunikation fallen sie in einen Strudel der sexuellen Begierde, der Exzesse und des Hasses ...

Strohfeuer

— Strohfeuer

Der Film beginnt mit einer Scheidung, die wie eine Befreiung aussieht und endet mit einer Hochzeit, die eine Kapitulation bedeutet. Elisabeth glaubt, nach ihrer Flucht aus der Ehe frei zu sein. Bis jetzt war sie Nur-Hausfrau, an Haus und Familie gebunden, isoliert und abhängig. An ihre neuerworbene Freiheit knüpft sie die mannigfaltigsten Erwartungen: sie will selbständig sein, lieber sich selbst bestimmen, andere Menschen außerhalb ihres geschlossenen privaten Bereichs kennen lernen, eine sinnvolle Tätigkeit ausüben, die ihre ganze Persönlichkeit fordert. Sie glaubt, von nun an ihr Leben nach ihrem ganz persönlichen Ausdruck und Willen gestalten zu können.

Gilbert Grape is a small-town young man with a lot of responsibility. Chief among his concerns are his mother, who is so overweight that she can't leave the house, and his mentally impaired younger brother, Arnie, who has a knack for finding trouble. Settled into a job at a grocery store and an ongoing affair with local woman Betty Carver, Gilbert finally has his life shaken up by the free-spirited Becky.

The career and personal life of writer Lee are at a standstill, so he divorces his bashful wife, Robin, and dives into a new job as an entertainment journalist. His assignments take him to the swankiest corners of Manhattan, but as he jumps from one lavish party to another and engages in numerous empty romances, he starts to doubt the worth of his work. Meanwhile, top TV producer Tony falls for Robin and introduces her to the world of celebrity.

Romantische Liebeskomödie mit Marisa Tomei. Faith hat in ihrer Kindheit von einer Wahrsagerin erfahren, dass ihre große Liebe Damon Bradley heißt. Kurz vor ihrer Hochzeit mit einem anderen Mann, bekommt sie einen Anruf von Bradley, der auf dem Weg nach Venedig ist um sie dort zu treffen. faith macht sich auf den Weg und erlebt eine böse Überraschung

Durch Zufall gerät der Obdachlose Simon an die Abschlußarbeit des Harvard-Studenten Monty. Nur gegen diverse Gefallen will Simon das Diplomwerk rausrücken, doch aus der Erpressung wird schon bald eine ungewöhnliche Freundschaft. Der liebenswerte Freak zeigt Monty und seinen Freunden, daß man die wichtigsten Dinge des Lebens nicht in Harvard lernt.

Tom Hanks und Meg Ryan - das romantische Traumpaar der neunziger Jahre - in einem Remake von "Die große Liebe meines Lebens" mit Deborah Kerr und Cary Grant.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat