The Man from London

 F/H/D 2007
Drama, Literaturverfilmung, Krimi 132 min.
7.10
film.at poster

Maloins Leben als Signalwärter im Hafen seiner Stadt folgt dem immer gleichen monotonen Rhythmus, als eines Nachts Zeuge eines Mordes wird. Nach Georges Simeon

Maloins Leben als Signalwärter im Hafen seiner Stadt folgt dem immer gleichen monotonen Rhythmus, als eines Nachts Zeuge eines Mordes wird. In der Hoffnung auf eine bessere Zukunft stiehlt er einen Koffer mit Geld. Schuld, Strafe und die Frage nach dem Wert und der Bedeutung des eigenen Lebens bestimmten fortan sein Leben.

Béla Tarr entwirft mit langen, schwarzweißen Einstellungen, artifiziellem Dekor und reduzierter Sprache ein zeitloses, beinahe mythisches Universum voller Härte und Entbehrungen, aber auch voller Schönheit und Hoffnung. Die Spannungsmomente von George Simenons Krimivorlage verlegt er nahezu ausschließlich in die Vorstellungs- und Einbildungskraft seines Protagonisten und zeigt, wie zersplittert dieser Mann in seinem Wunsch nach Freiheit und Glück und dem Geheimnis seiner Schuld ist

Details

Miroslav Krobot, Tilda Swinton, Erika Bök u.a.
Béla Tarr
Mihály Vig
Fred Kelemen
Béla Tarr nach Georges Simenon

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken