The Texas Chainsaw Massacre 2

 USA 1986
Horror, Trash 
film.at poster

14 Jahre sind vergangen seit einige Teenager unter mysteriösen Umständen verschwanden, die nie geklärt wurden. Doch der Onkel eines Opfers, Lefty (Dennis Hopper), ist den Kettensägenmördern auf der Spur. Als wieder zwei Jugendliche umkommen, glaubt die Polizei an einen Unfall. Lefty aber weiß es besser und erhält Schützenhilfe von der Radiomoderatorin Stretch (Caroline Williams), die live auf Sendung mit den Teenies sprach, bis die Kettensäge sie eliminierte. Lefty und Stretch beschließen, die Killer zu ködern, indem sie die Aufnahme des Mordes am Radio senden. Dass das Ärger mit 'Leatherface' und seinen Kumpanen geben wird, ist vorauszusehen.

Späte Fortsetzung des Splatterklassikers mit Starbesetzung.

Details

Dennis Hopper, Caroline Williams, Jim Siedow, Bill Moseley, Bill Johnson, Ken Evert
Tobe Hooper
Tobe Hooper, Jerry Lambert, Danny Elfman
Richard Kooris
L.M. Kit Carson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Enttäuscht..
    Also ich muss ehrlich zugeben, dass ich diesen Film sehr enttäuschend fand. Die meisten Schauspieler waren eher mittelmäßig begabt und wirkten teilweise aufgesetzt. (Besonders die Frau ¿Ohhh nein, bitte nicht!¿). Da man alles sofort weiß, ist auch nicht wirklich viel Spannung vorhanden. So hofft man doch vielleicht auf ein bisschen Gemetzel, doch auch hier: Fehlanzeige. In diesem Film sterben (wenn ich mich recht entsinne und der Opa schon als Tod gilt ^^) 6 Menschen. Neben den vielen Klischees, hat dieser Film leider auch eine fast ausschließlich unlogische und unrealistische Story zu bieten . Einige Szenen sind nicht schlecht und die Grundidee ist auch nicht wirklich übel, aber man hätte es dann doch besser umsetzen können. Doch eines steht fest, jeder der Hauptrollen hat psychische Probleme ;-) Manches war allerdings so billig das man hätte lachen können (und dies tut man auch, so ist der Film ganz annehmbar), obwohl ich nicht glaube, dass dies beabsichtigt war..

    Fand ihn eigentlich ganz Gut!!
    Also ich muss sagen das ich diesen Film eigentlich ganz gut fand,zwar nicht überragend, aber auf jeden Fall viel besser als der 1.Teil!!
    vorallem weil in tcm so viel Humor miteingebaut wurde,man hatte wirklich vie zu lachen,was mir echt gut gefallen hat...
    das beste war ja in dem Film war das der Leatherface mal von einer ganz anderen Seite gezeigt wurde,das er zb Gefühle für eine Frau hatte..
    die Szene wo er die Kettensäge bei der Frau unten ranhielt,und sich so dabei bewegt hat wie beim sex..
    war ja mal echt lustig...
    sonst war der Film eigentlich auch völlig ok
    würd ich jedenfalls nicht als schelcht bezeichnen..