Themroc

Frankreich, 1972

KomödieIndependent

Ein Pariser Arbeiter wird solange gedemüdigt, bis er sich in einem anarchistischen Anfall von der Bürgergesellschaft losreißt.

Min.110

Themroc ist Anstreicher in Paris. Jeden Morgen um sechs steht er auf, trinkt seinen Kaffee, fährt mit dem Rad zur Métro, mit Tausenden anderen quer durch Paris zur Fabrik. Beim Fensterstreichen an der Außenfassade schaut er in die Büros der Chefetage. Dort rückt ein Chef seiner Sekretärin beim Diktat immer näher. Der Direktor schlägt Themroc mit dem Kippfenster die Nase blutig.
Und Themroc brüllt. Er brüllt und kreischt und bellt - und läßt die Fabrik ein für allemal hinter sich...Text: Filmladen Wien

  • Schauspieler:Michel Piccoli, Béatrice Romand, Miou-Miou, Patrick Dewaere

  • Regie:Claude Faraldo

  • Kamera:Jean-Marc Ripert

  • Autor:Claude Faraldo

  • Musik:Harald Maury

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.