Toni Sailer - Der schwarze Blitz

 BRD 1958
Romanze 96 min.
5.30
Toni Sailer - Der schwarze Blitz

Ein Film, der nicht nur die Freunde des weißen Sports begeistert, sondern auch die Ski-Laien amüsant unterhält.

Michael - der schwarze Blitz - ist beliebt bei den Damen. Vor einem Jahr war es die Skifabrikanten-Tochter Uschi, derzeit ist es Gretl, eine Sekretärin im Hotel Edelweiß. Uschi kommt zu Besuch, doch Michael weicht ihr aus, und schon bald bemerkt sie, dass da eine Frau dahinter steckt. Das Katz-und-Maus-Spiel nimmt seinen Lauf. Doch auch auf der Skipiste bekommt Michael Konkurrenz: Herbert Thanner. Er will sein Glück aber nicht nur auf den Brettern versuchen, sondern auch bei Uschi ...
Länge: 96 Min.

Details

Toni Sailer, Maria Perschy, Waltraut Haas, Dietmar Schönherr, Oliver Grimm ua.
Hans Grimm
Franz Grothe
Klaus von Rautenfeld
Franz Geiger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Der Schwarze Blitz
    Das war meinerster Film in meinem Leben. Er ist mir noch nach fast 50 Jahren in Erinnerung, an einige Szenen glaube ich erinnern zu können, wie z. B. aus Schallplatten Skiwachs kochen und an rasante Abfahrten mit Verfolger der Gendarmarie. Falls ich den Film irgend wie bekommen könnte, schön wäre das.