Tote schlafen fest

The Big Sleep

USA, 1946

DramaLiteraturverfilmungKultfilmeKrimi

Der film noir schlechthin ist die Verfilmung des ersten Romans von Raymond Chandler rund um Private Eye Philip Marlowe (Humphrey Bogart).

Min.116

Der Privatdetektiv Philip Marlowe wird von General Sternwood engagiert. Er soll auf seine jüngste Tochter Carmen achtgeben, die sich öfters in schlechter Gesellschaft aufhält. Persönlich interessiert sich Marlowe eher für den rauhen Charme ihrer älteren Schwester Vivien. Aber bald geht es nicht mehr nur um Familienangelegenheiten, sondern um Mord.


Fünf Jahre nach seinem Erscheinen verfilmte Howard Hawks den ersten Roman Raymond Chandlers mit Humphrey Bogart und Lauren Bacall in den Hauptrollen, wobei er die düstere Stimmung der Vorlage in Schwarzweiß-Bilder umsetzte und einen großen Teil der Dialoge in den Film mitübernahm.

IMDb: 8.1

  • Schauspieler:Humphrey Bogart, Lauren Bacall, John Ridgely, Martha Vickers, Dorothy Malone

  • Regie:Howard Hawks

  • Kamera:Sidney Hickox

  • Autor:William Faulkner, Leigh Brackett, Jules Furthman, nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Raymond Chandler

  • Musik:Max Steiner

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.