Vergessene Welt: Jurassic Park

 USA 1997

The Lost World: Jurassic Park

Fantasy, Horror, Science Fiction, Abenteuer, Action 129 min.
6.50
film.at poster

"Etwas hat überlebt" stellen Jeff Goldblum und Julianne Moore in der Fortsetzung von "Jurassic Park" fest ...

Vier Jahre nachdem im "Jurassic Park" auf der Isla Nubar geklonte Dinosaurier Jagd auf Menschen machten, hat sich auf der Nachbarinsel Isla Sorna eine riesige, aus zahllosen Arten bestehende Saurierkolonie entwickelt. Im Auftrag des Unternehmers John Hammond (Richard Attenborough) soll nun ein Team von Wissenschaftlern dieses faszinierende Ökosystem für die Öffentlichkeit dokumentieren. Zur gleichen Zeit aber kommt eine weitere Expedition auf die Insel, um Jagd auf die Dinos zu machen. Es dauert jedoch nicht lange, bis sich die Rollen umkehren: Die Saurier schlagen zurück und aus den Jägern werden Gejagte...

Details

Jeff Goldblum, Julianne Moore, Pete Postlethwaite, Arliss Howard, Richard Attenborough, Vince Vaughn, u.a.
Steven Spielberg
John Williams
Janusz Kaminski
David Koepp, nach dem Roman

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Dinostark!
    Ui! Eine Sache war bei dem Film nicht so toll: Als das Bein eines Menschen abgebissen wurde, sah der Mensch total unecht aus! Aber die Stelle mit dem Tyrannosaurus Rex in der Stadt war spanned! Da sterben auch viele Menschen. Die Raptoren da sind nämlich schlau! Ach, lasst euch überraschen. Eins sag ich noch: Einfach schaurig spannend!