Vier Hochzeiten und ein Todesfall

 GB 1994

Four Weddings and a Funeral

Romanze, Komödie, Kultfilme 117 min.
7.10
film.at poster

Mit seinem Charme hat der blasse 32-jährige englische Playboy Charles (Hugh Grant) schon viele Frauen betört, aber er kann sich nicht vorstellen, jemals eine von ihnen zu heiraten...

Zusammen mit seiner Clique - durch die Bank gelangweilt-reiche Mitglieder der britischen Upper-Class - besucht der 32-jährige Charles (Hugh Grant) Wochenende für Wochenende eine Hochzeit nach der anderen. Er selbst denkt allerdings nicht im Traum daran, als Bräutigam vor den Altar zu schreiten: Mit seinem Charme hat der blasse Playboy schon viele Frauen betört, aber er kann sich nicht vorstellen, jemals eine von ihnen zu heiraten - bis zu einer leidenschaftlichen Nacht mit der lebenslustigen Amerikanerin Carrie (Andie MacDowelb| die seine Ansichten über die Liebe gehörig durcheinanderbringt...

Die Independent-Komödie "Four Weddings" war 1994 der Überraschungserfolg an den Kinokassen - und das nicht nur in Großbritannien. Darüber hinaus verhalf die Paraderolle des Klischee-Engländers Hugh Grant zum internationalen Durchbruch.

Details

Hugh Grant, James Fleet, Simon Callow, John Hannah, Kristin Scott Thomas, Charlotte Coleman, Andie MacDowell, u.v.a.
Mike Newell
Richard Rodney Bennett
Michael Coulter
Richard Curtis

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken