Wenn die Gondeln Trauer tragen

Don`t Look Now

1973

LiteraturverfilmungThriller

Ein britisches Künstlerehepaar erlebt in Venedig Unheimliches. Eine freudsche Angstfantasie, ein morbider Alptraum, ein Meisterwerk des britischen Kinos.

Min.110

Ein durch den Unfalltod seiner Tochter noch unter Schock stehendes britisches Künstlerehepaar wird in Venedig durch das Zusammentreffen mit zwei ältlichen Schwestern, von denen die eine seherische Fähigkeiten hat, beunruhigt. Die mysteriösen Erlebnisse in der Lagunenstadt enden in einer Katastrophe.

Ein durch erlesene Farbgebung und Bildkomposition bestechender "sanfter" Horrorfilm. Obwohl es ihm nicht immer gelingt, die Ambivalenz der Figuren und die unterschwellige Bedrohung spürbar werden zu lassen, bietet er sensiblen Zuschauern ausgesprochen reizvolle Unterhaltung.

  • Schauspieler:Julie Christie, Donald Sutherland, Hilary Mason, Clelia Matania, Massimo Serato, Renato Scarpa

  • Regie:Nicolas Roeg

  • Kamera:Anthony B. Richmond

  • Autor:Chris Bryant, Allan Scott, nach Daphne Du Maurier

  • Musik:Pino Donaggio

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Wenn die Gondeln Trauer tragen

1/2