Wenn jeder Tag ein Sonntag wär

 BRD 1973
Komödie 85 min.
4.30
Wenn jeder Tag ein Sonntag wär

Ein Reiseunternehmer möchte inkognito ein neuerworbenes Hotel ausprobieren und landet im schlechtesten Zimmer, da die Direktion einen anderen für den Tester hält.

Dr. Karl Maria Wegner, ein erfolgreicher Reiseunternehmer, nutzt den Urlaub in Kärnten mit Ehefrau Mathilde, der erwachsenen Tochter Gaby und Sohn Erich, um inkognito ein neu erworbenes Hotel zu testen und vor allem den Direktor auf Herz und Nieren zu prüfen.

Dieser erfährt unter der Hand von dem Plan, hält aber irrtümlich Bubi Berger, der mit seiner krimisüchtigen Mutter anreist, für den Avisierten. Berger bekommt die Nobelsuite und besten Service, die Wegners aber landen in heruntergekommenen Zimmern und werden mit nassforschem Auftreten "verwöhnt"...

Details

Georg Thomalla, Chris Roberts, Peter Weck, Lotte Ledl, Rose Renée Roth, u.a.
Harald Vock
Gerhard Heinz
Heinz Hölscher
Sven Freiheit

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken