Whores' Glory

 A 2011
Dokumentation 09.09.2011 ab 16 120 min.
Whores' Glory

Geschichten von Prostituierten, die hier an Hand einer filmischen Reise von Mexiko über Thailand, Bangladesch und Nepal bis nach Wien erzählt werden.

Die Geschichten der Prostituierten, die hier an Hand einer filmischen Reise von Mexiko über Thailand, Bangladesch und Nepal bis nach Wien erzählt werden, kreisen um das Leben der einzelnen Frauen, ihre Lieben, Sehnsüchte, Hoffnungen, Bedürfnisse und Brutalitäten.

Der Film geht davon aus, dass diese Frauen mehr über die Beziehung zwischen Männern und Frauen erzählen können als jede(r) andere, weil sie alles, was zwischen Männer und Frauen geschehen kann, an ihren Körpern, ihrem Geist und ihrer Seele erfahren und erlebt haben. Sie selbst haben Begierden erweckt, Leidenschafen abgewiesen, Fantasien erfüllt und Ängste beruhigt. Sie haben immer Geld dafür bekommen, aber wenige sind dabei an etwas anderem reich geworden als an Geschichten und Geschichte.

Details

Michael Glawogger
Wolfgang Thaler
Michael Glawogger
Filmladen
ab 16

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken


  • Ein sehr guter und berührender Film. Für mich allerdings weniger ein Film über Prostitution und Huren, als über Leid und Elend in dieser Welt.