Wie Raubkatzen

 F 1964

Les félins

Drama, Thriller, Krimi 97 min.
7.10
film.at poster

Auf seiner Flucht vor skrupellosen Gangstern entdeckt ein Playboy das makabre Geheimnis eines Schlosses, in dem der Mörder eines Millionärs verborgen ist.

Marc (Alain Delon), ein attraktiver junger Playboy und Gauner, hatte in New York eine Affäre mit der Frau eines eifersüchtigen Gangsterchefs. Während eines Urlaubs in Monte Carlo wird Marc von einem Killerkommando des betrogenen Ehemanns aufgespürt. Auf der Flucht vor den Mördern kann er sich in einem schlossartigen Obdachlosenheim verstecken. Barbara (Lola Albright), eine reiche Witwe und Wohltäterin des Heims, stellt ihn als Chauffeur ein. Schon nach kurzer Zeit bemerkt Marc, dass in der gepflegten Villa nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Barbaras Mann wurde von Vincent (André Oumansky) umgebracht, den sie im Dachstuhl versteckt hält. Außerdem ist da noch Barbaras junge Cousine Melinda (Jane Fonda), die sich in Marc verliebt. Doch der wird von Barbara verführt, die an seinem Pass interessiert ist, um zusammen mit Vincent zu fliehen. Ein gefälschtes Telegramm und das Auftauchen der Killer vereiteln den Plan.

Details

Jane Fonda, Alain Delon, Lola Albright, Carl Studer, Sorrell Booke, André Oumansky, u.a.
René Clément

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken