Wien 1910

Österreich, Deutschland, 1942

Der NS-Propagandafilm behandelt Bürgermeister Luegers letzte drei Tage.

Min.93

Das Drehbuch reklamiert den christlich-sozialen Antisemiten Lueger als Wegbereiter und Sympathisanten des Nationalsozialismus, dessen Volksnähe hier als Speerspitze gegen die "jüdische" Sozialdemokratie mißbraucht wird.
Text: Filmarchiv Austria

  • Schauspieler:Rudolf Forster, Heinrich George, Herbert Hübner, O.W. Fischer, Lil Dagover, Otto Tressler

  • Regie:E.W. Emo

  • Kamera:Rudolf Forster, Heinrich George, Lil Dagover, Carl Kuglmann, O. W. Fischer, Otto Treßler, Harry Hardt

  • Autor:Gerhard Menzel

  • Musik:Willy Schmidt-Gentner

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.