3° kälter

 D 2005

3 Grad kälter

Drama 101 min.
film.at poster

Vor fünf Jahren ist Maries große Liebe spurlos verschwunden ...

Das mit Marie und Jan ist fünf Jahre her. Damals, da verschwand Jan plötzlich spurlos auf einer gemeinsamen Reise mit Freunden an die spanische Küste, war wie vom Erdboden verschluckt. War einfach weg. Fünf lange Jahre, in denen Marie nichts mehr von Jan gehört hat. Keiner, auch nicht die gemeinsamen Freunde, hat damals wieder etwas von Jan gehört. Seit vier Jahren aber ist Marie jetzt mit Frank zusammen, sie sind verheiratet, und Frank und Marie, sie scheinen auch glücklich miteinander zu sein, in ihrem Leben in Nürnberg. Bei einem Wiedersehen mit dem alten Nürnberger Freundeskreis findet Marie zufällig Jans Auslandsanschrift und schreibt ihm einen "letzten" traurig-sehnsüchtigen Brief. Doch Frank ist es, der den zerknüllten Bogen heimlich aus dem Papierkorb fischt und abschickt...

Details

Bibiana Beglau, Sebastian Blomberg, Johann von Bülow, Meret Becker, Alexander Beyer, Katharina Schüttler, u.a.
Florian Hoffmeister

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken