Alexander Beyer

Als nach einem Sabotageakt der Graf im Sanatorium landet, wollendie Kinder den Verkauf der Burg an einen chinesischen Unternehmer verhindern und gehen auf Schatzsuche.

Der elfjährige Stephan kommt ins Internat in der alten Burg Schreckenstein und wird bald in den Rittergeheimbund der Schüler aufgenommen.

Diana Amft stürzt sich als überzeugter Single in ein turbulentes Gefühls-Chaos und sorgt für jede Menge charmante, witzige und höchst romantische Momente auf der Kinoleinwand.

Eine Jugend in der DDR. Micha hat sich in die unerreichbare Schöne von nebenan verliebt.

Alex' Mutter lag acht Monate lang im Koma und hat seelenruhig die Wende verschlafen. Um ihr den sicheren Herzattackentod zu ersparen, belebt er die DDR auf 79 Quadratmetern wieder...

Der 15-jährige Alex muss die Trennung seiner Eltern verkraften. Der Vater hat eine schwangere Freundin und die Mutter einen neuen Lover, mit dem sie den Sommer in Südengland verbringen will. Alex begleitet sie nur widerwillig in die für ihn öde Pampa von Kent. Als er dort ein ausgeflipptes Mädchen kennen lernt, gefällt ihm die neue Umgebung schon besser, obendrein verknallt er sich in seine aus Amerika angereiste Fast-Schwester. Doch muss er bald wieder zurück zum durch die verfrühte Geburt des Babys überforderten Daddy.

Andrea Schmidt ist kinderloser Single ­ und das ist auch gut so. Sie ist der festen Überzeugung, dass selbst die Knusperhexe aus Hänsel und Gretel eine bessere Mutter wäre als sie. Beim ersten Date mit ihrem machohaften und schwer reichen Jugendschwarm Gregor blamiert Andrea sich bis auf die Knochen und sieht nur einen Ausweg: Trinken bis zum Filmriss. Nachdem sie am nächsten Morgen nackt und mit einem dicken Schädel in Gregors Bett aufwacht, beschließt sie, ihr Leben komplett zu ändern. Doch auf einmal taucht der sympathische Rechtsanwalt Chris in ihrem Leben auf. In jeder Beziehung das totale Gegenteil von Gregor! Gerade als ihre beste Freundin Sabine und ihr Angestellter und Mitverschwörer Helgo wissen wollen, ob Andrea sich eine Zukunft mit Chris vorstellen kann, platzt die Bombe: Andrea ist schwanger! Chris muss der Vater des Kindes sein, davon ist sie überzeugt - , auch wenn keine Ahnung hat, was in jener Nacht mit Gregor wirklich passiert ist...

Gut situiert und etwas gelangweilt lebt das Ehepaar Claus und Evi Müller-Todt in ihrer vornehmen Villa. Auf der Suche nach einer neuen Haushalts Hilfe, schaltet Claus in bester Rotweinlaune eine Anzeige: ,,Sklave/in gesucht". Nach zahlreichen kuriosen Gestalten in Lack und Leder, stehen eines Tages der gebildete Bartos und seine Frau Lana vor der Tür. Gepflegt und dienstfertig, begeben sich beide freiwillig in ein Herr-Knecht-Verhältnis. Schnell finden die Müller-Todts Gefallen am Verwöhnprogramm ihres neuen Hauspersonals und wähnen sich im Paradies. Doch das Blatt wendet sich.

Während die Wessis ihre Ost-Nachbarn von Aussichtsplattformen begaffen, versuchen die Bewohner des östlichen Abschnitts der Sonnenallee, ein halbwegs normales Leben zu führen. Der 17-jährige Michael Ehrenreich, genannt Micha, und sein bester Freund Mario wohnen am kürzeren Ende der Sonnenallee, direkt am Grenzübergang zwischen West- und Ost-Berlin. Wie die anderen Jungs aus der Clique stehen sie kurz vor dem Abitur und üben sich eifrig in Alltagsrebellion, der sie mit (größtenteils verbotener) Rock- und Popmusik oder originalen Jinglers-Jeans Ausdruck verleihen. Zudem machen sie bei der Eroberung der Schulschönsten Miriam erste Erfahrungen mit der Liebe und den Problemen des Erwachsenwerdens. Michas Onkel Heinz aus West-Berlin ist oft zu Besuch bei seiner Ost-Verwandschaft und schmuggelt dabei zahlreiche nutzlose Dinge über die Grenze. Mutter Ehrenreich probt derweil insgeheim die Flucht mit einem gefunden Westausweis ...

Wir lieben das Leben

— Wir lieben das Leben

Maria Kowalke hat im Moment sowohl in ihrem Privat- als auch in ihrem Berufsleben zu kämpfen: Ihre Ehe ist jüngst gescheitert und anstatt in ihrem Traumberuf als Lehrerin Kunsterziehung zu unterrichten, muss sie nun Musikunterricht in einer Sekundarschule geben. Die aufsässigen Zehntklässler machen ihr schwer zu schaffen, während ihr entfremdeter Vater, ein pensionierter Oberst, täglich auftaucht, weil er nicht einsieht, dass er nun in einer Berliner Seniorenresidenz hausen soll. Kurz bevor Maria völlig entnervt aufgeben möchte, erkennt sie, dass es ihr noch immer gelingen kann, ihr Leben in den Griff zu kriegen und ihre Schüler positiv zu beeinflussen. Durch eine Schulaufführung und unerwartete Hilfe scheint es endlich mal wieder bergauf zu gehen...

Der Überläufer

— Der Überläufer

1944, im letzten Kriegssommer, macht sich der Wehrmachtsoldat Walter Proska aus Lyck in Masuren auf den Weg vom Heimaturlaub zurück an die Ostfront. Im Zug begegnet er der jungen Polin Wanda, die im Waggon eine Bombe deponiert. Proska kann die Sprengladung beseitigen, doch wenig später fährt der Zug auf eine von Partisanen gelegte Mine und explodiert. Proska überlebt, befreit sich aus den Trümmern und wird von einem Trupp deutscher Soldaten aufgegriffen.

Im Mittelpunkt der Spionageserie Berlin Station befindet sich Daniel Miller, der als Kontakt-Agent in geheimer Mission unterwegs ist. Im Auftrag von Langley wird er in Berlin stationiert und soll herausfinden, wer sich wirklich hinter dem berühmt-berüchtigten Whistleblower verbirgt, der sich in der Öffentlichkeit als Thomas Shaw ausgibt. Darüber hinaus soll Daniel ermitteln, von welchen Quellen dieser gewisse Thomas Shaw seine Informationen bezieht. Daniel, der noch sehr neu in seinem Job ist, bringt wenig Erfahrung mit und stellt daher die Geduld des Leiters des Berliner Büros, Steven Frost, auf die Probe. Der erfahrene Agent Hector DeJean nimmt Daniel allerdings unter seine Fittiche und fungiert fortan als dessen Mentor in der Welt der Geheimdienste.

Basierend auf der deutsch-deutschen Geschichte des Jahres 1983 – des Jahres, in dem die Welt an den Rand einer nuklearen Katastrophe geriet. Vor diesem Hintergrund schickt die Stasi einen jungen Spion als West-Agenten in die BRD. Zwischen Friedensdemos, NATO-Manövern und Neuer Deutscher Welle gerät er in den Strudel der Geheimdienste, und wird im eskalierenden Streit der beiden deutschen Staaten zum Zünglein an der Waage.