A bientot, j' espere - Bis bald, hoffentlich!

 Frankreich 1968
Independent, Avantgarde, Dokumentation 55 min.
6.70
film.at poster

Im März 1967 wird Chris Marker gebeten, Filme zur Unterstützung eines Streiks der
besetzten Fabrik Rhodiacéta in Besançon zur Verfügung zu stellen. Marker kommt hier
nicht post festum hinzu, sondern sieht sich mit dem Bedürfnis nach einem Film
konfrontiert, der sich in den Dienst des Arbeitskampfes stellt, um diesen zu
unterstützen und weiter publik zu machen.
(Thomas Tode, 1997)

Details

Chris Marker, Mario Marret

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken