Alice und Martin

 F 1998

Alice et Martin

Drama, Romanze 120 min.
6.40
film.at poster

Als der junge Martin völlig mittellos und emotional sichtlich verstört Zuflucht bei seinem Bruder Benjamin in Paris sucht, trifft er auf die ehrgeizige Violinistin Alice.

Trotz anfänglicher Unsicherheiten beginnt sich zwischen Alice (Juliette Binoche) und Martin (Alexis Loret) eine leidenschaftliche Liebe zu entwickeln, die freilich auch umso mehr Leiden schafft, je intensiver sich das Paar von der Außenwelt abgrenzt.

Denn die Vergangenheit läßt sich nicht aussperren aus den Erinnerungen und den Alpträumen.

Als 10jähriger von seiner Mutter in die strenge Obhut seines leiblichen Vaters Victor übergeben, hat Martin die neue Familie erst wieder überstürzt verlassen, nachdem Victor einem dubiosen Unfall zum Opfer fiel. Trägt Martin tatsächlich die Schuld an dem Tod, wie er sich so selbstzerstörerisch einredet ?

Es wird an der schwangeren Alice liegen gegen jeden Widerstand und mit wachsender Opferbereitschaft die verdrängte Wahrheit aufzuspüren. Um ihrer selbst und um des Kindes willen. Aber auch, um Martin eine neue Lebenschance zu ermöglichen.

Details

Juliette Binoche, Alexis Loret, Carmen Maura, Mathieu Amalric, Jean-Pierre Lorit, u.a.
Andre Téchiné
Andre Téchiné, Gilles Taurand

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken