Deutschland Neu(n) Null

 F/D 1991

Allemagne année 90 neuf zéro

Drama, Independent 62 min.
7.20
film.at poster

Deutschland Neun Null, Deutschland/Neu/Null, Deutschland im Jahre Null, im Jahre '90. Geheimagent Lemmy Caution (Constantine), Wiedergänger u.a. aus Godards ALPHAVILLE (1965), reist durch das Anschlussgebiet, hinter ihm JLG, der die Ex-DDR mit Found-Footage, philosophischem Palimpsest und Epochen-Überblendung erkundet: Schiller/Liszt/Lola Montez/Ophüls/Cranach/Goethe/Faust/Weimar/Buchenwald. Godard selbst hat sich in einer jahrzehntelangen Evolution aus der militanten Avantgarde hin zur Sprachbilderphilosophie bewegt: im Zusammenbruch des Sozialismus finden beide wieder zusammen.

(Text: Viennale 2014)

Details

Eddie Constantine, Hanns Zischler, Nathalie Kadem, André S. Labarthe, Claudia Michelsen, Robert Wittmers
Jean-Luc Godard
François Musy, Pierre-Alain Besse
Christophe Pollock, Andreas Erben, Stephan Brenda
Jean-Luc Godard

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken