Alt, neu, geliehen und blau

 DK 2003

Old, new, borrowed, blue

Drama, Romanze, Komödie 03.09.2004 90 min.
5.90
film.at poster

Ein neuer Dogma Film, bei dem sich alles um eine Heirat dreht.

Katrine (SIDSE BABETT KNUDSEN) wird heiraten! Ihr Zukünftiger, Jonas (SØREN BYDER), ist wundervoll, die neue gemeinsame Wohnung ein Traum und selbst ihre Schwiegermama in spe ist völlig in Ordnung. Katrine hat nur ein kleines Problem: Manchmal hat sie Schwierigkeiten, bei der Wahrheit zu bleiben. So bringt es Katrine beispielsweise nicht fertig, ihrer Schwester Mette, die nach dem plötzlichen Verschwinden ihres Freundes Thomsen (BJÖRN KJELLMAN) in ihrer eigenen Welt lebt, von dem bevorstehenden Eheglück zu berichten. Und als zwei Tage vor der Hochzeit Thomsen plötzlich vor Katrines Tür steht, verliert sie vor Mette auch darüber kein Wort.

Am Tag vor der Hochzeit macht sich Thomsen mit der Braut, wie es die Tradition verlangt, auf die Suche nach etwas Altem, etwas Neuem, etwas Geliehenem und etwas Blauem. Aber mit Traditionellem kommt man bei Thomsen nicht weit, und so beginnt eine irrwitzige Odyssee durch Kopenhagen mit einem alten Hund, einer gewagten neuen Frisur und ein paar mysteriösen blauen Pillen und endet schließlich in der Psychiatrischen Abteilung mit einer verrückten Schwester, von der Thomsen überzeugt ist, dass man diese unbedingt "ausborgen" sollte. Und dann ist da noch etwas, das Katrine Thomsen nicht gesagt hat. Aber morgen ist auch noch ein Tag. Der Hochzeitstag ...

Details

Sidse Babett Knudsen, Björn Kjellman, Sören Byder, Lotte Andersen, u.a.
Natasha Arthy
Kim Fupz Aakeson
Constantin / Senatorfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken


  • Ein herzerfrischender film, wenn auch mit einer gewissen tragik.
    Manches ist halt etwas unrealistisch, aber das ist ja auch in action-filmen meist so.
    Alles in allem ein super unterhaltsamer film und geniale schauspieler.