Angst essen Seele auf

 BRD 1973
Drama, Romanze, Kultfilme, Independent 93 min.
preview Angst essen Seele auf
Angst essen Seele auf

Die Beziehung zischen einer 60jährigen und einem marokkanischen Gastarbeiter im Deutschland der 70er Jahre

Die Beziehung zwischen einer Witwe und einem 20 Jahre jüngeren marokkanischen Gastarbeiter, die sich an ihrer Einsamkeit und gesellschaftlichen Isolierung entzündet, ihre wahre Belastungsprobe aber erst erlebt, als sie in Form einer bürgerlichen Ehe institutionalisiert werden soll.

Rainer Werner Fassbinder's Melodram, das mit kühler Brillanz die Missachtung von Minderheiten und die Mechanismen sozialer Unterdrückung analysiert. Zugleich populär und bitter-ironisch erzählend, sucht Fassbinder ein breites Publikum, ohne persönliche Obsessionen zu verleugnen und ohne an kritischer Schärfe zu verlieren.

Nicht nur Brigitte Mira's Lieblingsfilm. Auch Fassbinder hat diesen Film bis zu seinem Tode am meisten geliebt. Erschreckend und Verblüffend zugleich, wie wenig sich geändert hat. Der Film könnte problemlos in der Gegenwart spielen und würde (leider) keine Sekunde "altmodisch" wirken.

Details

Brigitte Mira, El Hedi Ben Salem, Barbara Valentin, Irm Hermann, Rainer Werner Fassbinder
Rainer Werner Fassbinder
Jürgen Jürges
Rainer Werner Fassbinder

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken