Beautiful Joe

 USA/GB 2000
Romanze, Tragikomödie 98 min.
5.80
film.at poster

Für den Floristen Joe kommt es ganz dick: Erst wird er von seiner Frau verlassen, und dann stellen die Ärzte auch noch einen Gehirntumor bei ihm fest...

Für den Floristen Joe (Billy Connolly) kommt es ganz dick: Erst wird er von seiner Frau verlassen, und dann stellen die Ärzte auch noch einen Gehirntumor bei ihm fest! Sein Entschluss steht fest: Den Rest seines Lebens möchte er sich so richtig amüsieren! Beim Pferderennen trifft er auf die attraktive Hush (Sharon Stone), die dem naiven Joe jedoch zum Verhängnis wird. Denn bald schon wird er von den Schergen eines skrupellosen Geldhais gejagt, die vor nichts zurückschrecken ...

Details

Sharon Stone, Billy Connolly, Gil Bellows, Jurnee Smollett, Dillon Moen, u.a.
Stephen Metcalfe
Stephen Metcalfe

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Joe und Alice
    Das Bemerkenswerteste an dieser rührseligen Komödie sind die beiden Hauptdarsteller: Sharon Stone, die wir meistens als Sexqueen oder Femme fatale kennen und Billy Connolly, der eigentlich einer der Topcomedians der Siebziger Jahre war. Und in dieser Eigenschaft hatte er damals keine Mühe die Royal Albert Hall zu füllen und die war restlos ausverkauft. Hier zeigt er sich von seiner herzensguten, liebenswerten Seite. Das ist durchaus glaubhaft und beeindruckend. Ebenso wie Sharon Stone, die hier als spielsüchtige, ständig die Perücken wechselnde Rabenmutter agiert. Beiden merkt man den Spaß an der Freud an und so kann man die etwas schmalzige Geschichte durchaus ertragen. Und auch die Gangster sind nicht gerade furchterregend eher strohdumm. Es ist emotional nachvollziehbar, obwohl vorhersehbar, wie sich Joe und Alice näher kommen. Dem Charme der beiden kann man eigentlich nicht widerstehen.