Belgrad Radio Taxi

2010

DramaRomanzeKomödie

Der serbische Filmemacher und Drehbuchautor Srdja Koljevic präsentiert einen warmherzigen Film über das Belgrad von heute, seine Menschen und die letzten Tage einer fröhlichen Belgrader Radiostation.

Min.105

Start09.09.2011

Mal wieder Stau auf der Belgrad-Brücke, aus dem Autoradio tönen unbeschwerte Balkan-Schlager - eine junge Frau springt fluchtartig aus einem Taxi und stürzt sich ohne zu Zögern über die Brüstung in die Tiefe. Ihr Baby hat sie auf dem Rücksitz des Fahrzeugs zurückgelassen. Eine Kette von Ereignissen wird in Gang gesetzt: Der Taxifahrer fühlt sich für das Baby verantwortlich, das unerwartete, längst verschüttet geglaubte Gefühle in ihm wachruft. Biljana, Zeugin des Unglücks, wird schlagartig bewusst, dass sie ihren Freund nicht heiraten will. Anica, eine weitere Augenzeugin, wird an den schrecklichsten Tag ihres Lebens erinnert. Doch dann wird sie plötzlich aus ihrer Melancholie gerissen, als die völlig durchnässte Biljana zu ihr ins Auto steigt. Mitten im Stau wird das Leben dieser drei Menschen auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden...

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Nebojsa Glogovac, Anica Dobra, Branka Katic

  • Regie:Srdjan Koljevic

  • Kamera:Goran Volarevic

  • Autor:Srdjan Koljevic

  • Musik:Mario Schneider

  • Verleih:Thimfilm

  • Webseite:http://belgrad-radio-taxi.de/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Belgrad Radio Taxi

1/4