Beste Zeit

 D 2007
Komödie 30.11.2007 ab 6 95 min.
6.80
Beste Zeit

Regie-Shootingstar Marcus H. Rosenmüller ("Wer früher stirbt...") zaubert eine wunderbar leichtfüßige Filmidylle über die "wirklich wichtigen Dinge des Lebens" .

Auf Fahrtwind und Freiheit. Sehnsucht und Liebe.

Einen Tschik und a Bier. Und den Vollmond als Wegweiser

Davon träumen Kati (ANNA MARIA STURM) und ihre Freundin Jo (ROSALIE THOMASS) wenn sie unter dem Sternenhimmel auf der Wiese im Dachauer Land an die Zukunft denken. Doch das ist gar nicht so leicht zu verwirklichen im Land der dreiarmigen Strommasten und der bayerischen Cowboys auf den Straßen ohne Wegweiser! Kati wartet mit Spannung auf die Zusage zu Ihrem Schüleraustausch nach Amerika. Aber sie ist hin und her gerissen zwischen Fernweh, Heimat und Mike (FLORIAN BRÜCKNER) - ihrer großen Liebe, wie sie glaubt. Jo dagegen weiß, was sie will: Fahrtwind im Haar, ein Bier und die große Freiheit und endlich mal einen Typen, der sich auch für sie interessiert.

Wäre da nicht Rocky (FERDINAND SCHMIDT-MODROW), ihr bester Freund schon seit den Kindertagen, sähe die Welt noch trister aus. Rocky ist seit langem heimlich in Kati verliebt, aber zu mehr als der hilfreiche Kumpel schafft er es nicht. Als Kati an ihrem 17. Geburtstag endlich die Zusage in die große weite Welt erhält, scheint die Zeit der Sternschnuppen, der großen Gefühle und Sehnsüchte vorbei zu sein. Die beste Zeit kann anfangen ...

Details

Anna Maria Sturm, Rosalie Thomass, Volker Bruch, Florian Brückner u.a.
Marcus H. Rosenmüller
Helmut Pirnat
Karin Michalke
Constantin Film
ab 6

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • die beste zeit...
    ...ist in diesem film wohl auch gleichzeitig die schlechteste. als reine komödie würde ich diesen film nicht sehen, da kann man sich schon mal an die eigene nicht so tolle teenager-zeit erinnert fühlen. an "wer früher stirbt, ist länger tot" reicht dieser neue rosenmüller-film meiner meinung nach nicht heran; trotzdem witzig, tiefsinnig und für freunde des bayrischen dialekts zu empfehlen!