Birthday Girl - Braut auf Bestellung

Birthday Girl

GB, 2001

RomanzeKomödieKrimi

Die kettenrauchende Russin Nadia (Nicole Kidman) ist nicht ganz die Frau, die sich der schüchterne John vorgestellt hat, als er seine Bestellung im Internet abgeschickte...

Min.93

Alles, was er wusste, war ihr Name. Und der war falsch ...
Der nette John (Ben Chaplin) führt ein einfaches, aber auch einsames Leben. Bisher hat er vergeblich auf die Richtige gewartet. Vielleicht ist er auch etwas zu schüchtern, um fremde Frauen anzusprechen. Bei der Suche im Internet stößt er auf eine Partnervermittlung, die Kontakte zu zauberhaften Russinnen verspricht. Auf diese Chance hat John gewartet. Er 'bestellt' sich Nadia (Nicole Kidman) und schon kurze Zeit später steht sie tatsächlich vor seiner Tür. Alles scheint perfekt.

Bis Nadia an ihrem Geburtstag Besuch von ihren angeblichen Cousins bekommt. Von Anfang an sind John die beiden Russen (Vincent Cassel und Matthieu Kassovitz, die es sich in seiner Wohnung gemütlich machen, suspekt. Und langsam erkennt John die wahren Hintergründe seiner neuen Beziehung. Sein Leben wird zu einem gefährlichen Abenteuer.

Die große Liebe zu finden, ist niemals einfach. Aber im Fall von BIRTHDAY GIRL entwickelt sich diese Suche zu etwas regelrecht Verrücktem und Gefährlichem. Dazu kommt noch eine prickelnde, ebenfalls ungewöhnliche Besetzung, an deren Spitze Superstar Nicole Kidman, die sich nach ihrer Oscar-nominierten Darstellung in MOULIN ROUGE ("Moulin Rouge", 2001) und dem atmosphärischen Schocker THE OTHERS ("The Others", 2001) als kettenrauchende Russin "Nadia" wieder an eine komische Rolle wagt, und der britische Jungstar Ben Chaplin, der nach einigen erfolgreichen Hollywood-Auftritten erstmals wieder in seine Heimat zurückkehrt, stehen.

IMDb: 6.1

  • Schauspieler:Nicole Kidman, Ben Chaplin, Vincent Cassel, Mathieu Kassovitz

  • Regie:Jez Butterworth

  • Kamera:Oliver Stapleton

  • Autor:Tom Butterworth, Jez Butterworth

  • Verleih:Concorde Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.