Christine (1963/1974)

 DDR 1963
Drama, Komödie 106 min.
6.20
film.at poster

Mit einer Einführung von Ralf Schenk

Dudows letzter Beitrag zu seinem bevorzugten Thema Emanzipation der Frau. Eine Landarbeiterin sucht in der Nachkriegszeit nach Liebe. Von einem Schausteller, der sich aus dem Staub macht, bekommt sie ein Kind. Doch sie gibt es ins Heim, weil sie glaubt, als ledige Mutter keinen Partner mehr zu finden. Schließlich hat sie vier Kinder von vier Männern - und einen Partner, der vielleicht doch bei ihr bleibt ... - Während der Dreharbeiten verunglückt Slatan Dudow tödlich. Das Fragment von CHRISTINE wird 1974 in einer teilweise vertonten Rohschnittfassung uraufgeführt. (rs)

Details

Annette Woska, Günther Haack, Horst Schulze, Armin Mueller-Stahl
Slatan Dudow
Wilhelm Neef
Helmut Bergmann
Slatan Dudow

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken