Cirque du Soleil - Traumwelten

Cirque du Soleil: Worlds Away

United States of America, 2012

FilmFantasyFamilieMusikDrama

Die junge Mia (Erica Linz) besucht einen altmodischen Zirkus und verliebt sich in einen Akrobaten, der bei ihrem Anblick stürzt und dabei statt auf den Manegenboden in ein Paralleluniversum gelangt. Mia folgt ihm und durchschreitet auf ihrer Suche nach ihm die sieben magischen Welten des Cirque du Soleil: "O" ist eine Geisterwelt mit unsichtbaren Wesen und einem furchterregenden fliegenden Schiff; in "KÀ" ist die normale Raumwahrnehmung außer Kraft gesetzt; "Mystère" ist die Welt der Luftakrobaten; "Viva Elvis" bietet Artistenaction zur Musik vom King; in "Criss Angel Believe" spricht Mia mit einem tanzenden Hasenkopf; in "Zumanity" versucht eine Schlangenfrau den Akrobaten ins Wasser zu locken und "The Beatles Love" ist bestimmt vom Zirkuslied "Being for the Benefit of Mr. Kite". Zum Abschluss der fantastischen Reise treffen sich die Verliebten endlich zu einem Ballet in der Luft.

Min.91

Start11/09/2012

IMDb: 6.8

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Erica Linz, Igor Zaripov, Matt Gillanders, Jason Berrent, Dallas Barnett, Sophia Elisabeth, Lutz Halbhubner

  • Regie:Andrew Adamson

  • Autor:Andrew Adamson

  • Musik:Stephen Barton, Martin Lord Ferguson, Benoît Jutras

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.