Darkness - Die Macht der Finsternis

 USA/Spanien 2002

Darkness

Horror, Thriller 102 min.
5.40
film.at poster

Seltsame Dinge passieren in einem alten, abgelegenen Haus, das eine vierköpfige Familie frisch bezogen hat.

Die Sehnsucht nach der Familie und dem alten Europa hat Maria (Lena Olin) und Mark (Iain Glen) dazu gebracht, ihr Leben in den USA aufzugeben und mit den Kindern Regina (Anna Paquin) und Paul (Stephan Enquist) nach Spanien zurückzukehren. Hier arbeitet Marks Vater Albert (Giancarlo Giannini) als anerkannter Arzt in einem Krankenhaus, in dem auch Schwiegertochter Maria einen Job bekommt. Als neues Domizil hat sich die Familie ein charmantes, altes Haus auf dem Land gesucht, das genug Platz für alle bietet.

Gemeinsam mit ihren neuen Freunden und Nachbarn fiebern sie einem außergewöhnlichen Naturschauspiel entgegen, einer Sonnenfinsternis, die in wenigen Tagen stattfinden soll. Doch je näher das Ereignis rückt, desto stärker verändert sich das Leben der Familie. Und das Haus scheint in unmittelbarem Zusammenhang damit zu stehen. Vater Mark erleidet seltsame Nervenzusammenbrüche und Wutanfälle, Söhnchen Paul leidet plötzlich an einer großen Angst vor der Dunkelheit, zeichnet beunruhigende Bilder und weist merkwürdige Verletzungen auf.

Beunruhigt macht Regina ihre Mutter auf diese Vorfälle aufmerksam, doch diese hat für alles eine rationale Erklärung. Verwirrt und verängstigt stellt das Mädchen nun selbst Nachforschungen mit ihrem neuen Freund Carlos (Fele Martínez) an. Und schon bald werden die beiden in alten Akten und Zeitungsausschnitten fündig: Offensichtlich wurde das Heim der Familie 40 Jahre zuvor Schauplatz eines furchtbaren Verbrechens. Und die Geister der Toten scheinen hier immer noch ihr Unwesen zu treiben ...

Details

Anna Paquin, Lena Olin, Iain Glen, Stephan Enquist, Giancarlo Giannini, u.a.
Jaume Balagueró
Jaume Balagueró

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken